Servus TV Logo
Servus Reportage

„Mein Mann wurde zum Sterben nach Hause geschickt“

10. März
Person, Human, Bottle

Servus Reportage

Für viele Krebs-Patienten ist die Lage hoffnungslos. Neue, vielversprechende Medikamente drängen auf den Markt. Doch diese sind exorbitant teuer.

Es war der 2. Dezember 2015, als eine Oberärztin zu Ingrid Prohaska sagte, ihr Mann werde keinen Tag des Jahres 2016 überleben. Doch es kam anders.

Neue "Wundermittel" gegen Krebs

Die einen Mittel sind für die Bekämpfung von Krebs noch nicht ausreichend erforscht, andere sind exorbitant teuer. Für eine Behandlung mit neu zugelassenen Blutkrebs-Medikamenten können beispielsweise Kosten bis zu 500.000 Euro entstehen.

Die neuen "Wundermittel" gegen Krebs stellen das Gesundheitssystem vor eine große Herausforderung. Geben die Medikamente neue Hoffnung oder lassen sie das Gesundheitssystem Tropfen für Tropfen zusammenbrechen?

Wird Leben retten zu teuer?

Glaubt man den Experten, kosten die neuen Therapien im Durchschnitt zehn- bis vierzigmal so viel wie die alte Chemotherapie, die sie ersetzen. Müssen in Zukunft Grenzen festgelegt werden, für Medikamente die nicht heilen aber vermutlich Leben verlängern? Wer zahlt den hohen Preis? Bekommt jeder die kostspielige Therapie oder werden bald Abstriche gemacht, um das bereits angeschlagene Gesundheitssystem zu schützen?

Die Servus Reportage: „Neue Krebstherapien – Medizin der Reichen?“, am Donnerstag, 11. März, um 21:10 Uhr bei ServusTV.

Neue Krebstherapien – Medizin der Reichen?
Neueste Nachrichten
Person, Human, Coat
29. Nov.
Reportage: Die geheimen Rezepte der Naturmedizin
Empfohlene Videos
Servus Reportage
Gesunder Bauch
04. Dez | 47:01 Min
Servus Reportage
Geheime Rezepte der…
02. Dez | 47:00 Min
Servus Reportage
Reich im Schlaf
28. Okt | 46:40 Min
Servus Reportage
Die letzte Rettung in der…
14. Okt | 47:00 Min
Servus Reportage
Dialog mit dem Jenseits
17. Sep | 47:04 Min
Servus Reportage
Auf die Schätze, fertig,…
09. Sep | 47:00 Min