Servus TV Logo
Servus Nachrichten

Regierung hat die Lockerungen für 1. Juli verkündet

17. Juni
Tie, Accessories, Accessory

Georges Schneider / picturedesk.com

Erstmals seit Beginn der Pandemie wird das Tanzen in Clubs wieder möglich, die Limits für Großveranstaltungen fallen. Die Lockerungen im Überblick.

„Die Situation ist deutlich besser als ich mir das erwartet hätte”, begründet Bundeskanzler Sebastian Kurz die Lockerungen der Corona-Maßnahmen für 1. Juli. „Wir haben eine lange Phase der Einschränkungen und des Verzichts hinter uns. Es ist wunderschön, dass wir endlich wieder zur Normalität zurückkehren können”, so Kurz. Die 3G-Regel bleibt allerdings erhalten, auch Masken werden weiterhin Teil unseres Alltags bleiben.

Die Lockerungen im Überblick

  • Die Sperrstunde fällt, Tanzen in Clubs ist wieder erlaubt.
  • Großveranstaltungen sind wieder uneingeschränkt möglich.
  • Die FFP2-Maskenpflicht fällt, Umstieg auf Mund-Nasen-Schutz-Pflicht, FFP2-Maske bleibt im Gesundheitsbereich.
  • Die Testpflicht fällt für Schüler unter 12 Jahren.
  • Die Registrierungspflicht in der Gastronomie fällt.

Weitere Lockerungen sollen am 22. Juli folgen. (APA/Red.)

Neueste Nachrichten
3. Dez.
ÖVP-Regierung stellt sich neu auf: Nehammer wird Kanzler ...
Empfohlene Videos
Servus Nachrichten
Kurzmeldungen des Tages
04. Dez | 01:09 Min
Servus Nachrichten
Gespräche in der Hofburg
04. Dez | 02:05 Min
Servus Nachrichten
Die Top-Themen vom 04.12.
04. Dez | 07:04 Min
Servus Nachrichten
Wieder große Demos
04. Dez | 02:03 Min
Servus Nachrichten
Die Top-Themen vom 03.12.
03. Dez | 16:00 Min
Servus Nachrichten
Neuer Kanzler, alter Kurs?
03. Dez | 02:33 Min