Saisonale Rezepte vom Spitzenkoch in der kalten Jahreszeit

21. Okt.
Viel mehr als man denkt wächst in der kalten Jahreszeit auf den heimischen Feldern. Darunter sind viele echte Vitaminbomben. Spitzenkoch Erwin Werlberger zeigt bei Servus am Abend, was man aus saisonalem Gemüse alles zaubern kann.

Rote-Rüben-Salat mit Schafskäse

Zutaten für zwei Personen:

  • 1 Stk rote Rübe mit Grün (gewaschen, gekocht und geputzt)
  • 100 g Schafkäse 
  • 1 EL karamellisierte Pecannüsse gehackt 
  • 2 EL Olivenöl 
  • 2 EL rote Rübensaft
  • 1 EL weißer Balsamico Essig 
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Rote Rübe kochen und in grobe Würfel schneiden.

Für die Marinade Olivenöl und rote Rübensaft, Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer vermengen. Mit Pecannüssen und Schafskäse garnieren.

Dish, Meal, Food

Selleriesuppe mit Wurzeln

Zutaten für zwei Personen:

  • 1 Stk Sellerie mit Grün und Wurzeln (gewaschen, geputzt und geschält)
  • 1 Liter Selleriefond
  • 250 ml Obers
  • 150 g Butter (100 g für die Suppe / 50 g für die Wurzeln)
  • 2 Stk Schalotten (geschält und gewürfelt)
  • 1 Stk Knoblauch (geschält und in Scheiben geschnitten) Salz , Weißer Pfeffer und Muskatnuss gerieben .

Schalotten und Knoblauch in Butter anschwitzen, Selleriewürfel dazugeben. Köchlen lassen und mit Weißwein ablöschen. Danach Obers und Selleriefond dazugeben. Wurzeln in Butter anbraten, klein hacken und die Suppe damit garnieren. 

Bowl, Dish, Meal

Gegrillter Barbecue-Kürbis

Zutaten für zwei Personen, für die BBQ-Sauce:

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen 
  • 1/2 Chilischote 
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 TL fein geriebener Ingwer
  • 200 ml Orangensaft 
  • 70 ml Sojasauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 200 ml Ketchup 
  • 2 EL Rauchöl (oder Olivenöl)
  • 1 Butternuß-Kürbis (ca. 1 kg)
  • 12 Blätter Koriander
  • 2 Handvoll Thunfischflocken 
  • 60 g Butter

Für die Sauce: Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden. Chilischote waschen und feinwürfeln. In einem Topf Zucker karamellisieren, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anschwitzen. Mit Orangensaft ablöschen und Sojasauce zugießen. Chili,  Tomatenmark, Honig, Ketchup und Öl zugeben, 15 Minuten einkochen. Vom Herd nehmen, pürieren, durch ein Sieb passieren und abschmecken. 

Kürbis halbieren, Kerne entfernen und auf ein Blech legen. Mit der BBQ-Sauce marinieren, und im Rohr bei 220 °C ca. 25 Minuten grillen. Mit Koriander und Thunfischflocken bestreuen.

Empfohlene Videos