Talk: Kriegsende scheint nicht in Sicht

30. März
Ukraine-Krieg, Woche fünf: Die Verhandlungen in Istanbul haben leichte Fortschritte gebracht, dennoch scheint ein Kriegsende nach wie vor in weiter Ferne.

Talk im Hangar-7, zum Thema "Krieg, Flucht, Zerstörung: Kein Ausweg in Sicht?", am Donnerstag, 31. März um 22:15 Uhr bei ServusTV Österreich und am Freitag, 1. April um 22:25 Uhr bei ServusTV Deutschland. Nach Ausstrahlung abrufbar in der Mediathek bei ServusTV On.

Zwar will die Ukraine nun doch über die von Russland geforderte Neutralität nachdenken, und der Kreml hat angekündigt, sich zukünftig vor allem auf den Donbass im Osten der Ukraine zu konzentrieren. Doch die russischen Angriffe gehen in weiten Teilen des Landes mit unverminderter Härte weiter und das US-Verteidigungsministerium warnt sogar vor einer neuen russischen Militäroffensive.

Läuft alles auf einen monatelangen, für beide Seiten zermürbenden Stellungskrieg hinaus? Was bedeutet diese Aussicht für die EU, die mittlerweile schon an die vier Millionen ukrainische Flüchtlinge aufgenommen hat? Muss die Ukraine für eine Waffenruhe doch auch territoriale Zugeständnisse machen? Und was passiert, wenn Russlands Präsident Wladimir Putin Europa das Gas abdreht?

Zu Gast beim Talk im Hangar-7

Zu Gast sind: Der Militärstratege und Historiker Markus Reisner, der einen Abnützungskrieg befürchtet, der noch Monate dauern könnte;  Der Autor und ehemalige Bundestagsabgeordnete Diether Dehm, der der Ukraine keine Chance für einen militärischen Sieg einräumt und Gebietsabtretungen an Russland für unvermeidlich hält; 

Carola Millgramm, die Leiterin der Gasabteilung der Energiebehörde E-Control, die zumindest kurzfristig keine Alternative zum russischen Gas sieht; Friedensaktivist Klaus Heidegger, der die Menschen in der Ukraine auffordert, die Waffen niederzulegen und stattdessen zivilen Widerstand zu leisten; und der deutsch-amerikanische Politikwissenschaftler und Publizist Yascha Mounk, der nicht erst angesichts des russischen Angriffskriegs die Demokratie in Europa in Bedrängnis sieht.

Empfohlene Videos