Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Talk: Lockdown ohne Ende und Verschärfungen setzen der Wirtschaft immer weiter zu

24. März
Person, Human, Downtown

Andreas Tischler / picturedesk.com

Der monatelange Lockdown setzt der Wirtschaft immer stärker zu, im Osten kommen sogar Verschärfungen. Zu Gast im Talk sind u.a. Arbeitsminister Martin Kocher und Star-Pathologe Klaus Püschel.

Fast eine Million Österreicher sind in Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit oder in Schulungsmaßnahmen – und viele von ihnen wissen kaum noch, wie sie über die Runden kommen. Dennoch gibt es die nächsten harten Maßnahmen gegen erneut stark ansteigende Corona-Zahlen, während gleichzeitig auch immer mehr Betriebe Insolvenz anmelden.

Woher soll das Geld kommen?

Hart betroffen sind Handel, Tourismus oder auch die Freizeitbranche. Wie gut kann der Staat noch mit Hilfspaketen gegensteuern? Geht dem Sozialstaat bald die Luft aus? Welche Auswirkungen hat die Krise auf die Arbeitswelt und den Alltag, wie zum Beispiel das Einkaufen und die Freizeitgestaltung? Kehren die Menschen dem stationären Handel komplett den Rücken zu? Sterben die Innenstädte? Und sind all diese massiven Maßnahmen überhaupt notwendig? Muss man tatsächlich die Wirtschaft mit Lockdowns an die Wand fahren?

U.a. zu Gast im Talk: Arbeitsminister Martin Kocher und Star-Pathologe Klaus Püschel 

Österreichs Arbeitsminister Martin Kocher erklärt, was auf die Arbeitnehmer und die Wirtschaft nach der Ende Juni auslaufenden Corona-Kurzarbeit zukommt. Der Hamburger Rechtsmediziner Prof. Dr. Klaus Püschel warnt vor neuen harten Lockdowns und plädiert für gezieltere Maßnahmen, die der Wirtschaft und den Menschen weniger schaden als nutzen.

Verstärkten Fokus auf die Opfer der Maßnahmen verlangt von der Politik auch Arbeitsrechts-Professor Martin Gruber-Risak: Die bisherigen Mittel kämen nicht bei den wirklich Bedürftigen an, so drohe eine noch tiefere soziale Spaltung. Nach dem Horrorjahr 2020 mit drei Monaten Komplettausfall steht der Modehändlerin Nina Stift und ihren 60 Mitarbeitern das Wasser bis zum Hals. Weitere Lockdowns bedrohen den Fortbestand des 200 Jahre alten Tullner Traditionsbetriebs, sie warnt vor einem "Pleite-Tsunami", der die gesamte österreichische Wirtschaft mit in den Abgrund reißen könnte.

Die Talk-Gäste im Überblick

  • Martin Kocher, Bundesminister für Arbeit
  • Prof. Dr. Klaus Püschel, Pathologe und Bestseller-Autor
  • Nina Stift, Modehändlerin und stv. WKO-Handelsobfrau aus Tulln
  • Prof. Dr. Martin Gruber-Risak, Arbeitsrechts-Professor an der Uni Wien

Moderation: Michael Fleischhacker

Talk im Hangar-7 zum Thema „Noch immer Lockdown: Zerstören wir unsere Wirtschaft?“, am Donnerstag, 25. März um 22:10 Uhr bei ServusTV Österreich und am Freitag, 26. März um 22:35 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Neueste Nachrichten
1. Dez.
Talk: Omikron – Gefährliche Virusmutation oder ...
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
12. Nov | 00:41 Min
Talk im Hangar-7
Wegsperren und ausgrenzen
11. Nov | 78 Min