Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Talk: Brauchen wir dringend mehr Pragmatismus in der Politik?

11. März
Text, Bottle, Alcohol

HELMUT FOHRINGER / APA / picturedesk.com

Verstörte Kinder, vereinsamte Senioren, vernichtete Existenzen - die Corona-Maßnahmen haben quer durch die Gesellschaft für viele Menschen schwere Folgen.

Auch in Österreich ist kein Ende der einschneidenden Maßnahmen in Sicht. Komplette Gemeinden wie Wiener Neustadt werden von der Außenwelt abgeschnitten.

Bedingungsloser Schutz von Gefährdeten?

Stehen wir vor einem Paradigmenwechsel hin zum bedingungslosen Schutz der Schwachen und Gefährdeten in unserer Gesellschaft? Retten wir selbst hochbetagte Vorerkrankte um jeden Preis zulasten der nächsten Generation?

Für viele stehen wir vor einem zivilisatorischen Quantensprung hin zu mehr Solidarität, wie sie die Menschheit noch nie gekannt hat. Oder schießen wir weit über das Ziel hinaus und gefährden die wirtschaftliche und gesundheitliche Zukunft über Generationen hinaus? Wird das lustvolle Leben vor dem Tod abgeschafft? Brauchen wir dringend mehr Pragmatismus in der Politik sowie ein schnelles Ende von Lockdowns und Maßnahmen?

Diesmal zu Gast beim Talk im Hangar-7

Zu Gast sind der Philosoph und Jurist Michel Friedman, der der Menschheit mit dem bedingungslosen Schutz der Schwachen einen großen zivilisatorischen Fortschritt attestiert. Intensivmediziner Paul Brandenburg hält die Maßnahmen für unangemessen und warnt vor langfristigen Kollateralschäden.

Die niederösterreichische Medizinerin Bettina Wiltos kennt schwerste Einzelschicksale von Corona-Infizierten bis zum plötzlichen Tod selbst von bislang gesunden 30-Jährigen. Der Kärntner Mathematik-Star Josef Teichmann an der ETH Zürich bricht mit der Logik der harten Lockdowns und fordert einen nüchternen Blick auf die wirklich wichtigen Daten der Pandemie.

Die Gäste im Überblick

  • Michel Friedman, Philosoph, Jurist und Autor (aktuelles Buch „Zeitenwende“)
  • Paul Brandenburg, Intensivmediziner und Publizist
  • Bettina Wiltos, niederösterreichische Medizinerin
  • Josef Teichmann, Kärntner Mathematiker (ETH Zürich)

Moderation: Michael Fleischhacker

Talk im Hangar-7 zum Thema „Gesundheit über alles: Zerstört Corona unsere Zukunft?“, am Donnerstag, 11. März um 22:10 Uhr bei ServusTV Österreich und am Freitag, 12. März um 22:35 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Gesundheit über alles: Zerstört Corona unsere Zukunft?
Neueste Nachrichten
Electronics, Screen, Boat
26. Nov.
Podcast: Talk im Hangar-7 – Sendungen zum Nachhören
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
12. Nov | 00:41 Min
Talk im Hangar-7
Wegsperren und ausgrenzen
11. Nov | 78 Min