Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Talk: Werden die Ungeimpften zusehends an den Rand gedrängt?

8. Sept.
Book, Clothing, Apparel

EXPA / APA / picturedesk.com

Österreichs Regierung zieht wieder die Corona-Schrauben an und hat dabei vor allem die Ungeimpften im Blick. Doch nicht nur bei denen liegen die Nerven zu Beginn des zweiten Corona-Herbstes blank

Eltern fürchten schon zum Schulstart, dass aufgrund steigender Fallzahlen demnächst wieder Unterricht ausfallen könnte. Und bei der Impfkampagne rücken zusehends auch Jugendliche und Schüler in den Fokus.

Dokumentarfilm sorgt für Diskussionen

Dagegen formiert sich allerdings zunehmend Widerstand – auch von Prominenten. Große Wellen schlug jetzt der Trailer zum neuen Dokumentarfilm „Für eine andere Freiheit“, in dem etwa Schauspieler und Familienvater Til Schweiger vor möglichen Langzeitfolgen einer Corona-Schutzimpfung für Kinder warnt.

Sowohl Schweiger als auch der Film selbst gerieten prompt ins Kreuzfeuer der Kritik. „Solche Filme kosten Menschenleben“, schrieb ein österreichischer Impfbefürworter auf Twitter und kassierte dafür Tausende Likes. TV-Satiriker Jan Böhmermann legte noch eins drauf und regte an, selbst vorsichtig kritischen Stimmen wie jenen vom Virologen Hendrik Streeck oder dem Epidemiologen Alexander Kekulé keine Bühne mehr zu bieten. 

Zerbrechen wir an Corona? Droht eine noch tiefere Spaltung der Gesellschaft? Werden die Ungeimpften zusehends an den Rand gedrängt? Und was spricht eigentlich gegen das Vorbild Dänemark, wo ab dieser Woche sämtliche Corona-Maßnahmen aufgehoben werden und die sozialdemokratische Ministerpräsidentin Mette Fredericksen die Pandemie für beendet erklärte?  

Die Talk-Gäste

Zu Gast sind der Public-Health-Experte Martin Sprenger, der endlich eine offene Debatte über Alternativen zu Lockdowns fordert. Dazu der Kinderarzt und Uni-Professor Reinhold Kerbl, der eine Corona-Schutzimpfung auch für Kinder befürwortet, während Bestsellerautorin Nena Schink eine Rückkehr zur Eigenverantwortung der Bürger einfordert.

Schwere Folgen der Maßnahmen, vor allem bei Kindern, beobachtet die Psychologin Judith Raunig und sogar von Suiziden weiß. Sie fordert eine Rückkehr zu einem unbeschwerten Schulalltag für unsere Jüngsten. Der Autor und Notarzt Falk Stirkat prophezeit mit Blick auf steigende Fallzahlen eine „Pandemie der Ungeimpften“ und kritisiert eine zunehmend aggressive Abwehrhaltung gegen die Schulmedizin. 

Schweiger, Schwurbler, Schulstart: Zerbrechen wir an Corona?

Die Gäste im Überblick

  • Martin Sprenger, Grazer Gesundheitswissenschaftler
  • Nena Schink, Moderatorin und Bestsellerautorin
  • Prof. Reinhold Kerbl, Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde
  • Judith Raunig, Gesundheitspsychologin
  • Falk Stirkat, Autor, Autor und Notarzt

Talk im Hangar-7 zum Thema Schweiger, Schwurbler, Schulstart: Zerbrechen wir an Corona?“, am Donnerstag, 9. September um 22:10 Uhr bei ServusTV Österreich und am Freitag, 10. September um 22:05 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Talk im Hangar-7
+ mehr zu Talk im Hangar-7
Neueste Nachrichten
Electronics, Screen, Boat
26. Nov.
Podcast: Talk im Hangar-7 – Sendungen zum Nachhören
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
12. Nov | 00:41 Min
Talk im Hangar-7
Wegsperren und ausgrenzen
11. Nov | 78 Min