Servus TV Logo
Talk im Hangar-7

Talk: Wie steht es um die Pressefreiheit in Österreich?

8. Juli
Person, Human, Tripod

Tobias Steinmaurer / picturedesk.com

Das Vertrauen der Bürger in die Medien hat vor allem in der Corona-Zeit massiv gelitten.

Zu einseitig, zu regierungsnah, zu unkritisch: So lauten die Vorwürfe vieler Österreicher, die sich eine objektivere und weniger belehrende Berichterstattung wünschen. Generell hinterfragen Medienwissenschaftler, ob unabhängiger Journalismus noch möglich ist, wenn immer mehr Medien in erheblichem Maß von öffentlichen Inseraten abhängen?

Schweizer Referendum als Vorbild?

Ein wunder Punkt, den nun auch eine Gruppe Schweizer Journalisten und Herausgeber angehen. Über ein Referendum soll nun verhindert werden, dass Medien durch Regierungsinserate und Fördergelder gefügig gemacht werden. Mit-Initiator Philipp Gut sorgt sich um die Qualität der freien und unabhängigen Medien, die ein wesentlicher Bestandteil einer funktionierenden Demokratie seien. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing?

Talk im Hangar-7
+ mehr zu Talk im Hangar-7

Trifft das tatsächlich auch auf unsere Medienlandschaft zu? Wie steht es um die Glaubwürdigkeit von Tageszeitungen und Wochenmagazinen, die vor allem im anzeigenschwachen Corona-Jahr ohne staatliche Zuschüsse wohl nur schwer über die Runden gekommen wären? Wie frei und unabhängig sind unsere Medien? Brauchen wir auch in Österreich endlich eine ernsthafte Debatte zur staatlichen Inseratenvergabe? Und wie steht es um den Berufsstand und das Ethos der Journalisten generell? 

Die Gäste beim Talk im Hangar-7

Zu Gast bei Moderator Michael Fleischhacker: Der Schweizer Publizist und Kommunikationsunternehmer Philipp Gut, der sich um die freien Medien sorgt und für die komplette Abschaffung öffentlicher Zuwendungen an Medien kämpft. Die Medizin-Journalistin Cornelia Stolze, die gerade beim Thema Corona einen uferlosen Propaganda-Journalismus quer durch alle Reihen konstatiert.

Der Medienunternehmer Horst Pirker, der der Regierung vorwirft, über die Inseratenvergabe direkten Einfluss auf die Berichterstattung nehmen zu wollen. Und der stellvertretende Chefredakteur der Tageszeitung Kurier, Richard Grasl, dessen Medium laut einer jüngst veröffentlichten Studie bei den Bürgern als besonders vertrauenswürdig angesehen wird.

Talk im Hangar-7 zum Thema „Streit um die Medien: Wie frei ist unsere Presse?“, am Donnerstag, 8. Juli um 22:10 Uhr bei ServusTV Österreich und am Freitag, 9. Juli um 22:30 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Neueste Nachrichten
Electronics, Screen, Boat
26. Nov.
Podcast: Talk im Hangar-7 – Sendungen zum Nachhören
Empfohlene Videos
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
26. Nov | 01:26 Min
Talk im Hangar-7
Corona-Impfpflicht
25. Nov | 74 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
19. Nov | 00:45 Min
Talk im Hangar-7
Lockdown für alle?
18. Nov | 75 Min
Talk im Hangar-7
Beste Aussagen
12. Nov | 00:41 Min
Talk im Hangar-7
Wegsperren und ausgrenzen
11. Nov | 78 Min