Servus TV Logo
Servus Reportage

Weitreichende Nebenwirkungen der sozialen Distanz

16. Apr.
Home Decor, Handrail, Banister

Download von www.picturedesk.com am 14.04.2020 (15:40).
Wien, Austria – April 07, 2020: Fotografische Eindrücke auf dem Weg von Floridsdorf zum Stephansplatz während der Corona-Krise; Österreiche Flagge mit Wappen weht am Balkon. – 20200407_PD10266

Die Bekämpfung des Coronavirus hat zahlreiche Nebenwirkungen. In einer Großstadt wie Wien sind diese besonders spürbar.

Die Corona-Krise bringt soziale Distanz, Quarantäne und Isolation mit sich. Auch wenn die Maßnahmen die körperliche Gesundheit schützen und Ansteckung verhindern sollen, haben sie vielseitige Nebenwirkungen. Die Servus Reportage zeigt, wie sehr sich der Alltag in Wien verändert hat und die teilweise erschreckenden Auswirkungen, die dieser Ausnahmezustand mit sich bringt.

Soziale Distanz: Blick in die Seele

Außerdem sprechen Organisationen aus dem psychosozialen Dienst und der Frauenberatungsstelle darüber, wie sie die negativen Auswirkungen der Krise bei ihrer Tätigkeit jeden Tag aufs Neue zu spüren bekommen. So berichtet Bettina Zehetner von „Frauen beraten Frauen“, dass Gewalt in jeder Form ein sehr häufiges Thema ist.

Nicht nur häusliche Gewalt, sondern auch Kontaktzeit-Konflikte eskalieren, wie im Fall einer Mutter, deren früherer Lebensgefährte in angetrunkenem Zustand den 4-jährigen Sohn mit dem Auto abholen wollte. Nachdem die Frau ihm das verweigert hat, hat er sie angegriffen und mit Mord gedroht.

Profilerin Patricia Staniek blickt in die Seele der Menschen während eines solchen Ausnahmezustandes und erklärt, was die Quarantäne bewirkt und welche Folgen sie haben kann.

Wie reagieren die Menschen auf Polizei-Kontrollen?

Die von der Politik verordneten Ausgangsbeschränkungen werden von der Polizei streng kontrolliert. Wen trifft die Polizei auf der Straße beispielsweise am Wiener Donaukanal an, wie reagieren die Menschen auf die Kontrollen der sozialen Distanz und mögliche Strafen?

Damit die Infrastruktur in der Großstadt Wien während der Corona-Krise nicht zum Erliegen kommt, ist auch das österreichische Bundesheer permanent im Einsatz. Die ABC-Abwehrtruppe muss regelmäßig ausrücken, um wichtige Gebäude, die nach einem Covid-19-Fall sofort wieder einsatzfähig sein müssen, wie zum Beispiel Polizeidienststellen oder Krankenhäuser, zu dekontaminieren. ServusTV begleitet exklusiv die Desinfektions-Arbeit des Bundesheers in der Militärakademie am Rande von Wien.

Servus Reportage: "Eine Großstadt im Ausnahmezustand – Soziale Distanz und die Nebenwirkungen“, am Donnerstag, 16. April, um 21:10 Uhr bei ServusTV.

Talk im Hangar-7 zum Thema "Neue Normalität: Wie gut ist unser Corona-Fahrplan?“, am Donnerstag 16. April, um 22:10 bei ServusTV.

Neueste Nachrichten
Person, Human, Coat
29. Nov.
Reportage: Die geheimen Rezepte der Naturmedizin
Empfohlene Videos
Servus Reportage
Gesunder Bauch
25. Nov | 47:05 Min
Servus Reportage
Reich im Schlaf
28. Okt | 46:40 Min
Servus Reportage
Die letzte Rettung in der…
14. Okt | 47:00 Min
Servus Reportage
Dialog mit dem Jenseits
17. Sep | 47:04 Min
Servus Reportage
Auf die Schätze, fertig,…
09. Sep | 47:00 Min
Servus Reportage
Neue Gurus
02. Sep | 46:54 Min