Ukraine am Abgrund: Wegschauen oder eingreifen?

Immer mehr Tote, apokalyptisch zerbombte Städte: Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj fleht den Westen um Unterstützung an, findet dabei auch Unterstützung vor allem der polnischen Regierung, die den Einsatz von Nato-Friedenstruppen vorschlug. Deutschlands Kanzler Scholz und US-Präsident Biden jedoch lehnen die Forderungen ab, zu groß sei die Gefahr für den Ausbruch eines Dritten Weltkriegs.
Empfohlene Videos