Kunst oder Vandalismus? Streetart spaltet die Gemüter

Hier gehen die Meinungen wohl auseinander: Ist das Kunst oder einfach nur eine Schmiererei? Aber egal, wie man das sieht - die Straßenkunst ist ein Millionen-Geschäft. Denn weil den Wiener Linien auf ihren Zügen kein Kunstwerk schön genug sein kann, zahlen sie jedes Jahr bis zu drei Millionen Euro für die Reinigung. Andererseits gibt es Straßenkünstler, die mit solchen Sprühwerken richtig Geld verdienen. Nur, ist da alles legal? Und was ist der Unterschied zwischen Kunst und Kritzelei?
Empfohlene Videos