Flüchtlingskrise: Kontrollverlust oder Panikmache?

Die Stimmung in der Bevölkerung ist angespannt, besonders in Ostdeutschland nimmt die Hilfsbereitschaft ab. Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte alarmieren die Sicherheitsbehörden im ganzen Land. Die Ampelregierung will geduldeten Ausländern das Bleiben in Deutschland erleichtern. Aber hat sie die Lage überhaupt noch im Griff? Gäste: Thilo Sarrazin, Autor und Ex-Politiker Alexander Poitz, stellv. Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Moderation: David Rohde
Empfohlene Videos