78 Zentimeter für Radfahrer auf wichtiger Linzer Pendlerroute

Monatelang wird eine der Hauptverkehrsadern in Linz, die Leonfeldnerstraße, umfangreich und teuer saniert. Das Ergebnis ist nicht nur beschämend, sondern auch lebensgefährlich für Radfahrer. Die Markierungen des Radfahrstreifens sind zwar neu, aber die Verkehrsfläche für die Radfahrer ist nicht einmal 80 Zentimeter breit und birgt auch noch andere sturzgefährliche Hindernisse.
Empfohlene Videos