Wien: Qualitätsverlust bei Spitals-Versorgung

Beinahe täglich kommen von den Spitälern in Österreich Hilferufe - zu wenig Personal, zu wenig Unterstützung durch die Politik. Heute sind es die Ärzte in Wien, die den Weg an die Öffentlichkeit gehen. Die Versorgung von Patienten in den Krankenhäusern der Bundeshauptstadt sei mittlerweile akut gefährdet. Und: die Mediziner erheben schwere Vorwürfe gegen die rote Stadtregierung.
Upnext Card Link

ÖVP: Neuwahlvorbereitungen?

27. Nov | 02:06 Min
Servus Nachrichten
Upnext Card Link

Neuer Vorstoß in Asylkrise

27. Nov | 02:33 Min
Servus Nachrichten
Empfohlene Videos