Fall 1: Tibor Foco

Tibor Foco ist der meistgesuchte Verbrecher Österreichs. Er steht im Verdacht, am 13. März 1986 in Oberösterreich die Prostituierte Elfriede H. durch einen Kopfschuss ermordet zu haben. Nach dem Fund der Leiche wird er als Tatverdächtiger verhaftet und zu lebenslanger Haft verurteilt. Am 27. April 1995 gelingt ihm die Flucht, die anscheinend Jahre lang geplant worden war. Dieser äußert spannende Fall wird in einem aufwendigen Reenactment nachgestellt.
Upnext Card Link

Überfallserie in Salzburg

17. Nov | 04:12 Min
Fahndung Österreich
Empfohlene Videos