Corona: Immer mehr Klagen wegen Impfschäden

Immer mehr Menschen mit schweren Corona-Impfnebenwirkungen fordern Schadenersatz von der Bundesregierung! Die hatte erst vor kurzem zugegeben: Ja es kann zu schweren Nebenwirkungen kommen - und zwar bei einer von 5000 Impfungen! Verantwortung übernehmen will der Staat aber nicht, prangern Juristen an. Sie vertreten inzwischen hunderte Geschädigte - und es werden täglich mehr.
Empfohlene Videos