Prävention: Betrugsmasche mit angeblichen Dachsanierungen

Ein weiteres Thema ist die dreiste Masche von angeblichen Dachsanierungen. Dabei werden die Opfer – meist gezielt ältere Personen – mit dem Vorwand konfrontiert, dass ihre Dachrinnen voller Laub seien. Während der folgenden Dachrinnenreinigung beschädigen die Betrüger die Rinne, präsentieren den Schaden und bieten einen sofortigen Tausch an. Nach den erfolgten Arbeiten werden jedoch plötzlich horrende Summen, oft über 20.000 Euro gefordert.
Upnext Card Link

Überfallserie in Salzburg

17. Nov | 04:12 Min
Fahndung Österreich
Empfohlene Videos