Servus TV Logo
Servus TV

Doku “Fußball Marsch!”: Backstage beim FC Red Bull Salzburg

28. Nov.
Human, Person, Clothing

FC Red Bull Salzburg seen before the UEFA Champions League match against KRC Genk at the Red Bull Arena in Salzburg, Austria on September 17, 2019 // Markus Berger / Red Bull Content Pool // AP-21UFA2UNH1W11 // Usage for editorial use only //

"Fußball Marsch! Red Bull Salzburg rockt Europa": Diese Doku ist ein Schmankerl für alle österreichischen Fußballfans! Hautnah, persönlich, emotional und authentisch - das ist der Anspruch der Doku über Österreichs Serien-Meister FC Red Bull Salzburg. Erstmals durfte ein Kamerateam ein heimisches Fußballteam über mehrere Wochen so intensiv begleiten. Das Ergebnis ist eine Doku, die nicht nur Fußballfans begeistert.

Backstage beim Serien-Meister

"Wir haben lange überlegt, ob wir diesen Weg mit der Doku gehen sollen. Aber durch den Umstand, dass wir einen neuen Trainer und viele neue Spieler hatten, haben wir uns entschlossen, diesen Schritt zu wagen. Dazu kommt natürlich auch noch, dass wir das Thema Innovation fest in unserem Leitbild verankert haben. Jetzt sind wir alle glücklich, weil wir sehen, was dabei herausgekommen ist“, ist Stephan Reiter, Kaufmännischer Geschäftsführer des FC Red Bull Salzburg, happy.

Die Doku "Fußball Marsch! Red Bull Salzburg rockt Europa" begleitet Zlatko Junuzovic, Erling Braut Haaland und Co. von der Vorbereitung auf die neue Saison bis in die Champions League und gibt packende Einblicke in das Innenleben des aktuell besten Fußballteams des Landes. 

Marsch: "Etwas ganz Tolles herausgekommen"

"In unserer Mannschaft gab es anfangs schon ein paar Zweifel, ob wir das machen wollen“, erzählt Erfolgstrainer Jesse Marsch. "Aber ich hatte so eine Situation ja schon bei meinen Stationen in New York und Chicago. Und ich denke, dass am Ende etwas ganz Tolles herausgekommen ist. Ein wenig überrascht war ich über die Reaktionen zur Pausenansprache beim Spiel gegen Liverpool. Dabei war es mir aber wichtig, zu betonen, dass die Mannschaft in der zweiten Hälfte nicht wegen meiner Rede so gut gespielt hat. Sie haben das in erster Linie selbst gemacht."

Seine legendäre Halbzeit-Ansprache an der Anfield Road, beim Spielstand von 0:3, ist eines der Highlights der Doku. Für die Spieler gehörten die ständigen Begleiter bald tägliche Routine. Innenverteidiger Max Wöber: "Man gewöhnt sich relativ schnell an die vielen Kameras in der Kabine. Das liegt auch daran, dass wir es gewohnt sind, gefilmt zu werden."

TV-Tipp: "Fußball Marsch! Red Bull Salzburg rockt Europa": Am Montag, 9. Dezember, ab 20:15 Uhr (in Deutschland ab 22:15 Uhr) bei ServusTV.

Extra-Tipp: Die Doku-Serie "JEDER.MANN - Des is Soizburg" hat das dramatische Hinspiel an der Anfield Road zu einer Überraschungsepisode 9 verarbeitet. Zu sehen gibt es diese ab sofort unter www.redbull.com/jedermann.

Neueste Nachrichten
Person, Human, Man
21. Sept.
Dokumentarfilm über Corona Impfung bei Kindern und ...
Empfohlene Videos
Servus TV
BildungsFERNER
26. Nov | 59:56 Min
Servus TV
Bei mir daheim - Gemütlich…
26. Nov | 46:40 Min
Servus TV
Italiens verborgene Städte
22. Nov | 47:34 Min
Servus TV
Die Anna Gasser-Doku
15. Nov | 44:02 Min
Servus TV
Gernot Haas
29. Okt | 48:32 Min
Servus TV
Eine andere Freiheit
23. Sep | 47:53 Min