Mag. Monika Stieblo ist Händlerin bei Bares für Rares Österreich.

Advertisement

Beruf

Antiquitäten- und Schmuckhändlerin

Infos zum beruflichen Werdegang

Mag. Monika Stieblo studierte Gesang und Kunstgeschichte in Wien. Zunächst widmete sie sich der Musik und arbeitete mehrere Jahre als Sängerin. In dieser Zeit konnte sie auch Fernseherfahrung sammeln. Im Jahr 2004 eröffnete Mag. Monika Stieblo schließlich ihr eigenes Antiquitätengeschäft, nachdem sie bereits einige Jahre selbstständig mit Antiquitäten handelte.

Besondere Interessen

Mag. Monika Stieblo handelt mit Schmuck, Gläsern und Silber, aber auch mit Porzellan und vereinzelten Möbelstücken. Ihre persönliche Leidenschaft gilt Schmuck und Gläsern.

Persönliches Zitat

„Meine Liebe zu Antiquitäten begann schon als sehr junges Mädchen. Ich habe schon immer gesammelt. Die Stücke wurden im Laufe der Jahre immer teurer, exquisiter und auch mein Wissen hat sich natürlich gewaltig erweitert.“

Kontakt

E-Mail: monika.stieblo@gmx.at, Tel. +43 676 407 48 37, Homepage: www.antiquitaeten-stieblo.at

Zu sehen in: Bares für Rares Österreich

„Bares für Rares Österreich“ geht in die nächste Runde! Auch dieses Mal werden Kuriositäten und lange in Vergessenheit geratene oder auf dem Dachboden gefundene Raritäten präsentiert. Willi Gabalier vermittelt zwischen den österreichischen Händlern und Anbietern, wobei immer Spannendes, Überraschendes und wahrhaft Kurioses geschieht.