Jedermann-Talk: Verena Altenberger und Lars Eidinger im Gespräch

20. Juli
Salzburg hat mit Lars Eidinger einen neuen Jedermann und mit Verena Altenberger eine neue Buhlschaft. Keine andere Festspiel-Personalie wird medial so beachtet,, wie eine neue „Jedermann“-Besetzung. 
Am 22.07., ab 23:35 bei ServusTV

Verena Altenberger ist die erste Salzburgerin, die die wichtigste Mini-Rolle der Welt (40 Zeilen Buhlschaft-Text) übernimmt. Für die 33-jährige Schauspielerin geht damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. An ihrer Seite debütiert der deutsche Film- und Theater-Schauspieler Lars Eidinger, der an Hofmannsthals Text vor allem die Allegorien schätzt: „Was macht es mit mir, wenn ich dem Tod oder meinen Werken gegenübertrete?

Es ist ein Privileg, dass ich mich diesen Fragen auf der Bühne stellen darf.“ In der Salzburger Altstadt sprechen Altenberger und Eidinger über die Aktualität des Stücks, die Klischeebilder ihrer Rollen und über das Kleid, das Lars Eidinger beim Interview trägt.

Mehr zu:

Empfohlene Videos