Alfred Komarek trifft Mark Benecke

Punk, Humorist, vollständig tätowiert, Grufti, Kinderbuchautor – und: Doktor der Medizin. Wie all das – und noch viel mehr - zusammen geht, führt Kriminalbiologe und Forensiker Mark Benecke eindrucksvoll vor. Vor allem Maden und Vampire haben es ihm angetan. Kein Wunder also, dass auch in seinem Kriminalroman “Viral. Blutrausch” Vampirismus keine unbedeutende Rolle spielt. Und: schaurig schöne Literatur – die Geschichte des Schauerromans.
Empfohlene Videos