Kommentar vom 18. November – Österreich restituiert

Das Thema der Restitution von unrechtmäßig erworbenen Kunstwerken war in Österreich durch den großangelegten Kunstraub der Nationalsozialisten stets ein Thema. Jetzt untersuchen Wiener Museen den Umgang mit problematischen Sammlungsgegenständen aus ehemaligen Kolonialgebieten. Die kolonialen Sammlungsstücke in Österreich, das übrigens nie Kolonialmacht gewesen ist, werden dabei gleich behandelt wie der Kunstraub der Nazis. Für Ioan Holender ein politischer Skandal.
Upnext Card Link

Von wo kommt Geld für die Kultur?

12. Jun | 05:21 Min
Holenders Loge
Upnext Card Link

Die zerstörerische Macht des Regietheaters

21. Apr | 04:59 Min
Holenders Loge
Upnext Card Link

Hexenjagd auf Teodor Currentzis

18. Apr | 04:10 Min
Holenders Loge
Upnext Card Link

Die Gewinner sind die Waffenfabrikanten

10. Mrz | 05:21 Min
Holenders Loge
Empfohlene Videos