Der Sachsenring ist eine der Traditions-Strecken der Motorrad-WM: Die Highlights aus 20 Jahren Deutschland-Grand-Prix – zu sehen am Sonntag, 21. Juni bei ServusTV und im Stream!

Sie ist eine der großen Traditions-Strecken der Motorrad-WM: Schon seit 1998 gastieren die weltbesten Zweirad-Piloten auf dem Sachsenring. Seitdem war der Kurs in Hohenstein-Ernstthal Schauplatz unzähliger MotoGP-Feste – bis die Corona-Krise dem Deutschland-Grand-Prix 2020 den Stecker zog. Für uns Anlass, in „Best of MotoGP“ noch einmal auf die Highlights aus zwei Jahrzehnten Sachsenring zurückzublicken. Zu sehen am Sonntag, 21. Juni um 14:00 Uhr bei ServusTV Österreich und um 15:45 Uhr bei ServusTV Deutschland – sowie zu den genannten Zeiten im Livestream!

Advertisement

Habt ihr’s verpasst? Hier gibt’s die Sendung zum Nachsehen:

Best of MotoGP: Sachsenring Spezial

Viele Highlights und Momente der letzten Jahre

Bei den MotoGP-Stars erfreut sich das Rennen am Sachsenring jedes Jahr großer Beliebtheit. Der 3,6 Kilometer lange Kurs verlangt den Piloten alles ab – und garantiert so immer wieder dramatische Rennen. Und auch die frenetischen Fans auf den Tribünen sorgen dafür, dass der Deutschland-GP alljährlich zu den Highlights im MotoGP-Kalender zählt. In der ServusTV-Reihe „Best of MotoGP“ lassen wir viele Höhepunkte am Sachsenring noch einmal Revue passieren: Die besten Rennen, spektakulärsten Szenen und heißesten Momente der letzten Jahre…

Best of MotoGP – Sendezeiten im Überblick:

Hinweis: Sendungsbeginn in Deutschland jeweils um 15:45 Uhr!

Sonntag, 21. Juni, 14:00 Uhr
Sachsenring Spezial

Sonntag, 28. Juni, 14:00 Uhr
Dokumentation: Brad Binder – The Unexpected