Nach der Absage des MotoGP-Saisonstarts in Katar folgt die nächste Reaktion: Das komplette Renn-Wochenende in Thailand findet vermutlich erst im Oktober statt.

Die Ausbreitung des Corona-Virus bestimmt aktuell das Weltgeschehen. Auch die Motorsport-Welt ist von den Folgen betroffen. Nach der Absage des MotoGP-Saisonauftakts in Katar wird auch der Stopp in Thailand nicht wie geplant stattfinden.

Das hat die FIM jetzt offiziell bestätigt. Zuvor hatte der thailändische Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul bereits angekündigt, dass das Event verschoben werden muss.

Das könnte Sie auch interessieren

Katar: Kein MotoGP-Rennen
MotoGP

Katar: Kein MotoGP-Rennen

Wegen des Corona-Virus fahren beim Katar-Grand-Prix am Wochenende nur Moto2 und Moto3 – ein Fragezeichen steht auch hinter dem Thailand-Grand-Prix.

01. Mär | 3:00 Min

Corona: Thailand-Grand-Prix wohl erst im Oktober

„Ich behaupte nicht, dass es abgesagt wird. Es wird verschoben, bis die Durchführung möglich ist“, wird der thailändische Gesundheitsminister von der ‚AFP‘ zitiert. „Es ist auf das Corona-Virus zurückzuführen. Wir müssen uns an den weltweiten Umständen orientieren. Es ist für uns als Nation das Beste, aber auch für die Teilnehmer“, so Charnvirakul weiter.

Dabei dürfte die Situation in Thailand für die Absage des Stopps gar nicht entscheidend sein. Vielmehr geht es offenbar darum, dass die Teams danach nicht zum anschließend geplanten USA-Grand-Prix in Austin einreisen dürfen, wenn sie aus Thailand kommen.

HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland 2020:
Hol dir deine Tickets!
   - WERBUNG -   

Offen ist, zu welchem Zeitpunkt der Thailand-Grand-Prix nun stattfinden wird. FIM und Dorna prüfen aktuell, welche Möglichkeiten es gibt, das Event im Laufe der Saison unterzubringen.

Zuvor war schon der Saison-Auftakt der Königsklasse MotoGP in Katar aufgrund der strikten Einreise-Bestimmungen des Landes abgesagt worden. Die Rennen der beiden kleinen Klassen finden dagegen statt, weil die Teams wegen der letzten Winter-Testfahrten von Freitag bis Sonntag auf dem Losail Circuit schon in Katar vor Ort sind.