Wie schon in Spielberg, fiel auch in Silverstone die Entscheidung erst in der letzten Kurve. Als nächstes gastiert die MotoGP in Misano für den Großen Preis von San Marino.

MotoGP-Fans durften nach Spielberg auch in Silverstone ein spannendes Duell bis zum Schluss miterleben. Dieses Mal gewann zwar wieder ein Spanier, aber auf einer Suzuki. Alex Rins schnappte dem WM-Führenden Marc Marquez (wieder) in der letzten Kurve den Sieg beim Großen Preis von Großbritannien vor der Nase weg. Und das um unfassbare 0,013 Sekunden – die viertknappste Entscheidung in der Geschichte der Königsklasse. Als Dritter komplettierte Yamaha-Pilot Maverick Vinales das rein spanische Podium in Silverstone.

Eine Nullnummer gab es hingegen schon wieder für den WM-Zweiten Andrea Dovizioso: Er konnte in Kurve 1 dem gestürzten Fabio Quartararo nicht mehr ausweichen. Der Ducati-Pilot kam ebenfalls – spektakulär, aber gefährlich – zu Sturz. Beide Fahrer erlitten eine Gehirnerschütterung und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Bei beiden gab es zum Glück jedoch Entwarnung. Mit dem Ausfall von Dovi hat Marquez die Führung in der Weltmeisterschaft nach zwölf Rennen auf insgesamt 78 Punkte ausgebaut.

Wieder Ducati-Sieg in Misano?

Das nächste MotoGP-Rennen findet nun auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli statt. Dort hat im Vorjahr Dovizioso den Großen Preis von San Marino vor Marquez und Cal Crutchlow gewonnen. Kann der Italiener auf seiner Ducati auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf dem Podest stehen? Kann er in der WM ein paar Punkte auf Marquez gutmachen? Oder sorgt der zweifache Saisonsieger Rins, der im Vorjahr Vierter wurde, wieder für einen Suzuki-Sieg? Lokalmatador Valentino Rossi wird in Misano ebenfalls wieder im Rampenlicht stehen. Bei ServusTV sind alle Fans vom 13. bis 15. September wieder live und hautnah mit dabei!

Zeitplan: Die MotoGP live in Misano – im TV und im Livestream

Freitag 13.09. in Misano
9:00 – 11:35 Uhr: Training 1 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)
13:15 – 15:50 Uhr: Training 2 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)

Samstag 14.09. in Misano
9:00 – 11:35 Uhr: Training 3 Moto3, MotoGP, Moto2 | Livestream (Österreich)
12:25 – 13:30 Uhr: Qualifying Moto3 | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
13:30 – 14:10 Uhr: Training 4 MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
14:10 – 15:05 Uhr: Qualifying MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
15:05 – 15:50 Uhr: Qualifying Moto2 | Livestream (Österreich), TV & Livestream (Deutschland)
15:50 – 16:05 Uhr: Analyse Qualifying | Livestream (Österreich), TV & Livestream (Deutschland)

Sonntag 15.09. in Misano
8:20 – 9:40 Uhr: Warm-Up Moto3, Moto2, MotoGP | Livestream (Österreich)
10:20 – 14:45 Uhr: Rennen Moto3, Moto2, MotoGP | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
14:45 – 15:15 Uhr: Analyse Rennen | TV & Livestream (Österreich & Deutschland)

ServusMotoGP.com: Zusatz-Livestream & Videos zum Nachsehen

Online können sich Motorrad-Fans wieder auf eine Rundum-Berichterstattung freuen: Als besonderen Service gibt es auf ServusMotoGP.com auch beim Renn-Wochenende in Misano die gesamte Action aller drei Klassen (Trainings, Qualifyings & Rennen) zu sehen – im Livestream mit englischem Original-Kommentar. Außerdem stehen unmittelbar nach jeder Übertragung das 4. Freie Training der MotoGP, alle Qualifyings & alle Rennen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)