Back-to-back-Rennen in Valencia: Fällt bereits die Titel-Entscheidung in der MotoGP? Der Valencia-Grand-Prix live bei ServusTV im Free-TV sowie im Livestream!

Nur eine Woche nach dem Europa-GP gastiert die MotoGP für den 14. Saisonlauf – das vorletzte Rennen – erneut in Valencia in Spanien. ServusTV überträgt den Großen Preis von Valencia am Samstag, 14. November, und Sonntag, 15. November, live im Free-TV sowie im Livestream.

Advertisement

Der Valencia-Grand-Prix in Valencia im Livestream:

Premierensieg in der MotoGP

Es wurde bereits darüber diskutiert, ob Joan Mir Weltmeister werden könnte, ohne ein einziges MotoGP-Rennen zu gewinnen. Die Antwort des Spaniers erfolgt prompt auf der Strecke: Der Suzuki-Pilot feiert beim Europa-GP in Valencia seinen ersten MotoGP-Triumph vor Teamkollegen Alex Rins und KTM-Pilot Pol Espargaro, der von der Pole Position aus ins Rennen gestartet ist. Mir ist also der neunte unterschiedliche Sieger in der Saison 2020 und stellt damit den Rekord aus dem Jahr 2016 ein. Außerdem ist der Suzuki-Pilot der fünfte Fahrer, der 2020 seinen Premierensieg in der Königsklasse feiert. Das gab es überhaupt noch nie.

Für die Yamaha-Piloten wird das MotoGP-Rennen in Valencia zum Desaster. Franco Morbidelli wird Elfter, Fabio Quartararo nur 14. und damit Letzter. Maverick Vinales, der wegen der Strafe für die Verwendung des sechsten Motors aus der Boxengasse starten musste, fährt auf P13. Und für Valentino Rossi endet sein MotoGP-Comeback nach seiner Coronavirus-Erkrankung bereits in Runde fünf – Elektronikprobleme.

MotoGP: Titel-Entscheidung bereits beim Valencia-GP?

Ducati-Pilot Andrea Dovizioso, der als einer von sechs Fahrern rechnerisch noch die Chance hat, Weltmeister zu werden, beendet den Europa-GP auf Platz acht. Der dreifache Vize-Weltmeister hat jedoch bereits – so wie Morbidelli – 45 Punkte Rückstand auf WM-Leader Mir. Der Suzuki-Pilot liegt zwei Rennen vor Saisonende 37 Punkte vor Quartararo und Rins. Vinales hat 41 Punkte Rückstand. Joan Mir hat also beim Valencia-GP alle Trümpfe in der Hand, um sich zum MotoGP-Weltmeister zu krönen. Denn: Fährt der Spanier in Valencia erneut auf das Podium, dann ist er der neue Champion und Nachfolger von Marc Marquez, der die komplette Saison wegen seiner Oberarm-Verletzung verpasst.

Kann die vorzeitige Titel-Entscheidung in der MotoGP noch verhindert werden? Die Antwort folgt am Sonntag, 15. November – live bei ServusTV!

ServusMotoGP.com: Alle News, Videos & Extra-Livestream

Online können sich Motorrad-Fans beim Valencia-Grand-Prix auf eine Rundum-Berichterstattung freuen: Als besonderen Service gibt’s auf ServusMotoGP.com die gesamte Action aller Klassen (Trainings, Qualifyings & Rennen) im Livestream mit englischem Original-Kommentar zu sehen. Zudem stehen unmittelbar nach jeder Übertragung alle aktuellen Sendungen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)

Der Valencia-GP LIVE – im TV und im Livestream

Samstag, 14. November: ab 13:00 Uhr im TV & Livestream (Österreich & Deutschland)

Sonntag, 15. November: ab 10:20 Uhr im TV & Livestream (Österreich & Deutschland)
11:00 Uhr: Rennen Moto3
12:20 Uhr: Rennen Moto2
14:00 Uhr: Rennen MotoGP

Freitag, 13. November bis Sonntag, 15. November: Alle Sessions für Nutzer aus Österreich im Englisch kommentierten International Stream.

Der Red Bull Rookies Cup 2020 im Livestream

Vom 13. bis 15. November gastiert auch der Red Bull Rookies Cup erneut in Valencia. Die Rennen können ebenfalls im Livestream mitverfolgt werden.

Zeitplan des Red Bull Rookies Cup:
Rennen 1: 14. November, 16:55 Uhr
Rennen 2: 15. November, 15:30 Uhr