Das neue Corona-Quartett ermöglicht einen Austausch zwischen Fachexperten auf Augenhöhe. Ab Sonntag, 20. September bei ServusTV.

Ab 20. September blicken der Infektionsepidemiologe und Bestsellerautor Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, die Ärztin und ehemalige österreichische Gesundheitsministerin Dr. Andrea Kdolsky und der Finanzwissenschaftler Prof. Dr. Stefan Homburg jeden Sonntag mit einem weiteren Fachexperten auf das Corona-Geschehen in Österreich, Deutschland und der Welt. Sachlich. Ehrlich. Kritisch. Fundiert. Unabhängig. Und: ohne Moderation.

Advertisement

Haben Sie Fragen an das Corona-Quartett?
Dann schreiben Sie uns unter quartett@servustv.com!

Am 20. September wird Prof. Florian Thalhammer, Infektiologe und Mitglied im Beraterstab der Coronavirus-Taskforce der österreichischen Bundesregierung, die Runde komplettieren. Und am 27. September wird Primarius Richard Greil, Facharzt für Innere Medizin und ärztlicher Leiter des Corona-Krisenstabs in Salzburg, zu Gast im Corona-Quartett sein.

Ein Austausch auf Augenhöhe

In der Corona-Debatte stehen sich die verschiedenen Standpunkte immer unversöhnlicher gegenüber. Die einen werfen den anderen die Verbreitung von Falschinformationen vor, die tendenziöse Verkürzung von Inhalten oder schlicht die Verharmlosung des Infektionsgeschehens. Auf der anderen Seite steht der Vorwurf der unverhältnismäßigen Panikmache und der unverantwortlichen Inkaufnahme massiver gesundheitlicher, ökonomischer und gesellschaftlicher Kollateralschäden.

Was beide Seiten eint, ist der Anspruch, stets streng wissenschaftlich zu argumentieren und sich auf Fakten zu stützen. Was fehlt, ist ein Austausch auf Augenhöhe zwischen den Kritikern und ihren Kritikern in einem gemeinsamen Forum.

Corona-Quartett bei ServusTV

Diesen Austausch wird das Corona-Quartett ermöglichen. Statt sich über jeweils andere Medienkanäle gegenseitig zu kritisieren, nehmen jeden Sonntag Befürworter und Gegner der bisherigen Corona-Politik an einem Tisch Platz und besprechen ausführlich – und ohne Moderator – ihre jeweiligen Positionen.

Dabei geht es nicht um einen emotionalen Schlagabtausch, sondern um den Erkenntnisgewinn. Die geladenen Experten diskutieren über das aktuelle Infektionsgeschehen, ordnen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse ein und bewerten die getroffenen politischen Entscheidungen.

Corona-Quartett: „Wann endet diese Pandemie?“ am Sonntag, 20. September, ab 21:50 Uhr bei ServusTV Österreich und ab 22:20 Uhr bei ServusTV Deutschland.

Wann endet diese Pandemie?