Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ spricht Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac erstmals über sein Comeback, Bayern München sowie über Salzburg und Erling Haaland.

Am 3. November – einen Tag nach der 1:5-Niederlage bei Eintracht Frankfurt – hat sich der FC Bayern München von Trainer Niko Kovac getrennt. Seither wird der Kroate permanent mit Spitzenklubs in Verbindung gebracht. Bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ sprach der 48-Jährige exklusiv erstmals seit seiner Entlassung über sein geplantes Comeback im Sommer.

Advertisement

Niko Kovac über David Alaba

Außerdem empfiehlt Kovac im Gespräch mit Moderator Andreas Gröbl David Alaba indirekt einen Wechsel. „David kann überall auf der Welt spielen. Aber er muss es letztlich selbst wissen. Ich kann nur für mich sagen, dass wenn man woanders hingeht, es noch einmal einen Schub geben kann.

Die ganze Sendung zum Nachsehen: