Glocken, Orgeln, Fahnen – in mehreren Branchen gibt es Unternehmen aus Österreich, die kaum jemand kennt, deren Produkte aber weit über die Grenzen hinaus gefragt sind.

Die kleine Alpenrepublik ist in der ganzen Welt bekannt für ihr vielfältiges Kulturleben, den hoch entwickelten Wintertourismus und für Unternehmen, die in die ganze Welt exportieren. ServusTV dokumentiert Familienbetriebe und Unternehmer, die abseits der medialen Aufmerksamkeit eine Führungsrolle übernommen haben und mit ihrem Produkt und ihrer Idee am Weltmarkt nicht mehr wegzudenken sind.

Advertisement

Über 500 Jahre am Markt

Die Glockengiesserei Grassmayr ist der älteste handwerkliche Familienbetrieb Österreichs. Seit 1599 werden hier Glocken gegossen. Kein anderes Unternehmen ist so erfolgreich! Das Unternehmen aus Tirol ist Weltmarktführer. Ebenfalls bis ins 15. Jahrhundert reicht die Geschichte der Firma Pewag zurück. 1912 wurden die ersten Schneeketten überhaupt unter dem Firmennamen in Graz produziert.

Plakativ und gut gewürzt

Egal ob Gewürzmischungen, Saucen oder Marinaden: Seit über acht Jahrzehnten ist Almi erfolgreicher und verlässlicher Partner der internationalen Lebensmittelindustrie. Aufgrund außerordentlicher Leistungen wurde dem Unternehmen im November 2017 die Führung des österreichischen Bundeswappens anerkannt. Apropos Bundeswappen, auch wenn man annehmen könnte, Fahnen werden billig in Fernost gefertigt, die Firma Fahnen Gärtner versorgt von Salzburg aus 30.000 Kunden mit hochqualitativen Flaggen – Made in Mittersill.

Vienna Symphonic Library

Das Wiener Unternehmen bereitet orchestrale Musik, ihre Instrumente und Aufführungssäle möglichst originalgetreu für den Einsatz in Personal Computern auf. Dazu sampeln Tontechniker einzelne Instrumente und Instrumentengruppe und bereiteten sie PC-gerecht auf. Der Kundenkreis geht von Fimmusik-Komponisten aus Hollywood, bis hin zu Hobbymusikern, die gerne qualitative Klänge haben möchten.

Erfolgsgeschichten aus Österreich

Für diese Unternehmer versteht es sich von selbst, dass Produktentwicklung und Produktion im Land bleiben, damit beste Qualität garantiert werden kann.

Servus ReportageErfolgsstories – Made in Austria, am Donnerstag, 6. August, ab 21:10 Uhr bei ServusTV.

Erfolgsstories – Made in Austria