Roman Viehhauser

28. Dez.

Foto: ©ServusTV/Alexander Gruber

Seine Leidenschaft für das Wetter war immer schon groß. Besonders fasziniert hat unseren Meteorologen Roman Viehhauser immer die Kraft des Wetters und wie unmittelbar diese spürbar ist.

Bei jedem Sturm bin ich gebannt auf der Fensterbank gesessen und habe das Geschehen beobachtet. Schnell war mir klar: Das Wetter prägt unser tägliches Leben mehr als manche glauben. Und genau das wollte ich immer begreifen und vorhersagen können.

Das Hobby zum Beruf gemacht

Bereits mit 8 Jahren hab ich das Wettergeschehen in meinem Notizbuch protokolliert. Meine Eltern haben mir dann den Kosmos Wetter-Experimentierkasten geschenkt, eines der genialsten Geschenke überhaupt! Stunden- und tagelang hab ich mich damit beschäftigt.

Für mich war somit immer klar, das Hobby zum Beruf zu machen. Dieses Ziel habe ich mir gesetzt und glücklicherweise auch erreicht. Heute kann ich Wetter und seine Auswirkungen einem großen Publikum nahebringen. Das ist eine tolle Aufgabe!

Roman Viehhauser im Word-Rap

Ich bin … ein Sommermensch! Der Almsommer ist für mich die schönste Zeit im Jahr!
In meiner Freizeit … bin ich fast immer draußen anzufinden.
Als Kind wollte ich … erwachsen werden! Jetzt ist das umgekehrt! 😉
Heimat ist … für mich der Pongau, das Grossarltal. Do bin i hea, do kea I hin!
Von „A nach B“ kommt man am besten … aus eigener Kraft!
Laut lachen musste ich zuletzt … sehr oft! Lachen ist Gesund!
Einen Sonntagnachmittag verbringe ich am liebsten … in der Natur.
Meine größte Stärke ist … die Ruhe. In der Ruhe liegt die Kraft!

Zu sehen in