Servus TV Logo
FIA Formula One World Championship

AlphaTauri hält Fahrer-Duo Pierre Gasly und Yuki Tsunoda

7. Sept.

Foto: Getty Images / Red Bull Content Pool

Während George Russell zu Mercedes wechselt, bleibt bei AlphaTauri alles gleich: Auch 2022 heißt das Fahrer-Duo Pierre Gasly und Yuki Tsunoda.

Pierre Gasly und Yuki Tsunoda bilden auch in der kommenden Saison das Fahrerduo beim Formel-1-Team AlphaTauri. Das gab das Schwester-Team von Red Bull Racing am Dienstag vor dem Großen Preis von Italien bekannt. Der 25-jährige Franzose Gasly hatte das Rennen in Monza im vergangenen Jahr sensationell gewonnen. Er fährt seit 2017 in der Formel 1 und ist derzeit WM-Achter. Der Japaner Tsunoda (21) bestreitet seine Debütsaison, er liegt in der Gesamtwertung auf Rang 13.

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen

Nach AlphaTauri-Entscheidung: Noch wenige Cockpits offen

Nach der Fahrer-Entscheidung bei AlphaTauri sind nur noch wenige Cockpits für das kommende Jahr offen. Am Dienstag wurde ebenso George Russell bei Mercedes bestätigt. Offen ist noch, ob Antonio Giovinazzi bei Alfa weiterfahren darf. Bei Haas ist noch nicht verkündet, ob Mick Schumacher und Nikita Masepin nach ihren jüngsten Differenzen auch 2022 die Fahrerpaarung bilden. Auch Aston Martin hat Sebastian Vettel für das nächste Jahr noch nicht offiziell bestätigt. (APA/red.)

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1
Formel 1: News
+ mehr zur Formel 1
Neueste Nachrichten
JEDDAH,SAUDI ARABIA,05.DEC.21 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Saudi Arabia, Jeddah Corniche Circuit, FIA press conference. Image shows Max Verstappen (NED/ Red Bull Racing) and Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes).
8. Dez.
Finaler WM-Showdown: Crash-Entscheidung in Abu Dhabi?
Empfohlene Videos
FIA Formula One World Championship
Making of: Giants Dance
07. Dez | 02:22 Min
FIA Formula One World Championship
Drei Renn-Starts in Jeddah
06. Dez | 02:54 Min
FIA Formula One World Championship
Die Szene des Rennens
06. Dez | 01:11 Min
FIA Formula One World Championship
Jeddah: Renn-Highlights
06. Dez | 01:49 Min
FIA Formula One World Championship
"Lewis hat sich verschätzt"
05. Dez | 04:28 Min
FIA Formula One World Championship
"Haben noch eine Chance"
05. Dez | 02:54 Min