Aramco Grand Prix von Ungarn: Die Formel 1 im Re-Live bei ServusTV

26. Juli

Foto: (C) Mark Thompson/Getty Images/ Red Bull Content Pool

Runde 13 der aktuellen Formel 1-Saison führt die Königsklasse nach Ungarn. Das Rennen Re-Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On. Die Rennen der Formel 2 und Formel 2 LIVE bei ServusTV On.

Mit dem siebenten Saison-Sieg hat sich Max Verstappen wieder Luft auf seine Verfolger verschafft. Charles Leclerc liegt 63 Punkte hinter dem amtierenden Formel 1-Weltmeister. Der Ferrari-Pilot spürt hingegen den Hauch von Verstappen-Teamkollege Sergio Perez. Der Mexikaner liegt nur noch sieben Punkte hinter Leclerc. Einen Aufschwung erlebten zuletzt die beiden Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und George Russel.

ServusTV Österreich zeigt zwölf Formel-1-Rennwochenenden LIVE sowie die weiteren Rennen im Re-Live. Der Grand Prix von Ungarndas Re-Live zum Nachsehen am Sonntag, 31. Juli bei ServusTV Österreich und ServusTV On.

Formel 1
+ mehr dazu

Kritische Ersatzteil-Situation bei Haas - Strafe für Schumacher?

Für das Rennen in Ungarn hoffte Mick Schumacher bis zuletzt, ein Upgrade zu erhalten. Haas-Teamchef Günther Steiner muss dem eine Absage erteilen. „Wir hatten heuer schon einige Unfälle. In Sachen Produktion hat das uns etwas zurückgeworfen", sagt er. Für Ungarn gibt es aktuell nur neue Teile für ein Auto. Diese soll Kevin Magnussen erhalten.

In Bälde muss bei Schumacher zudem der Motor ausgetauscht werden. Ob das bereits in Ungarn passiert und dien Strafe ausgefasst wird, ist aktuell noch nicht klar. „Eigentlich möchten wir die Strafe in Ungarn vermeiden, eben weil es so knifflig ist, auf diesem Kurs Plätze gut zu machen. Wenn wir nicht dazu gezwungen werden, wäre uns Spa-Francorchamps lieber. Wir müssen uns nochmals in Ruhe die Laufleistung der Triebwerke von Mick ansehen", erklärt Steiner.

Zeitplan: Formel 2, Formel 3 und Formel 1 - Re-Live

Formel 2 & Formel 3: Die Support-Serien LIVE bei Servus Tv On

Samstag, 30. Juli
11:00 Uhr: Formel 3 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On Österreich
18:00 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On Österreich

Sonntag, 31. Juli
10:05 Uhr: Formel 3 - Feature Race | Live bei ServusTV On Österreich
11:35 Uhr: Formel 2 - Feature Race | Live bei ServusTV On Österreich

ab 18:10 Uhr: Formel 1 - Der Grand Prix von Ungarn | Re-Live bei ServusTV Österreich (Highlights) und ServusTV On (in voller Länge)

Das nächste Rennen LIVE bei ServusTV gibt es am 28. August - Der Grand Prix von Belgien aus Spa-Francorchamps.

Formel 1: Einzelbeiträge
+ mehr zu Formel 1
Neueste Nachrichten
Empfohlene Videos