FIA Formula One World Championship

Aserbaidschan Grand Prix: Formel 2 im Livestream und Formel 1 zum Nachsehen im Re-Live

1. Juni 2021

Foto: (C) Bryn Lennon/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool

Den Große Preis von Aserbaidschan gibt es am Sonntag, 6. Juni, bei ServusTV sowie Red Bull TV im Re-Live zum Nachsehen. Live zeigt ServusTV die drei Rennen der Formel 2 - im Stream auf sport.servustv.com.

Die Formel 1-Saison 2021 lässt keine Wünsche offen. An der Spitze matchen sich Weltmeister Lewis Hamilton und Max Verstappen. Zuletzt übernahm der Niederländer dank seines Sieges in Monaco die WM-Führung. Nur vier Punkte trennen die beiden Kontrahenten.

Die Formel 2 geht in die dritte Runde

Formel 2 bei ServusTV
Samstag, 5. Juni, Sprintrennen 1 ab 9:20 Uhr (auf sport.servustv.com & App)
Samstag, 5. Juni, Sprintrennen 2 ab 15:35 Uhr (auf sport.servustv.com & App)
Sonntag, 6. Juni, Feature Race ab 10:40 Uhr (auf sport.servustv.com & App)

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen

Formel 1: Der Aserbaidschan Grand Prix zum Nachsehen

Das siebente Rennen der aktuellen Formel 1-Saison findet in Baku statt. Gefahren wird am Baku City Circuit. Das Re-Live des Formel 1-Rennens gibt es am Sonntag, 6. Juni, ab 16:30 Uhr zum Nachsehen bei ServusTV und auf sport.servustv.com.

Auf Red Bull TV: Video on Demand mit Event Analyzer: Red Bull TV überträgt alle 23 Formel-1-Rennen in der Saison 2021 als VOD, jeweils verfügbar kurz nach dem Rennende. Mit dem "Event Analyzer", der direkt im Video-Player eingebaut ist, kannst du die besten Szenen mit wenigen Klicks aufrufen: vom Start, über die Boxenstopps, die besten Überholmanöver, Safetycar-Phasen und mögliche Rennunterbrechungen kannst du alle Renn-Highlights gratis auf Red Bull TV und der Red Bull TV App nachschauen. Hier kannst du die Red Bull TV App gratis downloaden!

Der Aserbaidschan Grand Prix bei Red Bull TV:
Sonntag, 6. Juni, ab 16:30 Uhr (inklusive danach verfügbarer Replay-Funktion)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Car, Automobile, Vehicle
FIA Formula One World Championship
Die F1-Saison bei ServusTV