ATP Cup: Österreich vs. Italien LIVE bei ServusTV

1. Feb. 2021

Foto: GEPA Pictures / ZUMA Press / Speed Media

Erste Bewährungsprobe 2021 für die rot-weiß-rote Tennis-Equipe: Beim ATP Cup in Melbourne treffen Dominic Thiem & Co. auf Italien - ServusTV überträgt LIVE und im Stream.

Wenn die weltbesten Profis beim ATP Cup in Melbourne zum Schläger greifen, sind alle Tennis-Fans bei ServusTV hautnah mit dabei. Zum Auftakt in Gruppe C treffen Dominic Thiem, Dennis Novak & Co. auf das Team aus Italien um Top-Spieler Matteo Berrettini. ServusTV überträgt in der Nacht von Montag, 1. auf Dienstag, 2. Februar ab 0:00 Uhr beide Einzel und das Doppel LIVE im Free-TV und im Stream. Und wer kein Nachtschwärmer ist, findet alle Matches ab ca. 8:00 Uhr zum Nachsehen in der Servus Mediathek - und bekommt ab 9:50 Uhr zudem noch einmal alle Highlights der Begegnung präsentiert.

Für alle deutschen Tennis-Fans steht dann am Mittwoch, 3. Februar ab 0:00 Uhr bei ServusTV Deutschland der erste Auftritt von Alexander Zverev & Co. gegen Kanada auf dem Programm. Besonderer Service: Im Livestream auf ServusTV.com bekommen Online-Nutzer ALLE ServusTV-Übertragungen vom ATP Cup serviert. Unabhängig davon, ob sie in Österreich oder Deutschland zu Hause sind - einfach wählbar zwischen zwei Kanälen (Kanäle, Zeiten und Partien siehe hier).

Der ATP Cup 2021 im Livestream:

ATP Cup 2021: Alle Übertragungen

Thiem und Novak gegen Berrettini und Fognini

Eröffnen wird den ersten Auftritt des ÖTV-Teams beim ATP Cup Dennis Novak, der in der John-Cain-Arena gegen Italiens Nummer zwei Fabio Fognini ran muss. Danach trifft dann Dominic Thiem, die aktuelle Nummer drei der Tennis-Welt, im Duell der beiden Top-Spieler auf Matteo Berrettini (ATP 10). Anschließend steht das Doppel mit Philipp Oswald und Tristan-Samuel Weissborn auf dem Programm. Es kommentieren Philipp Krummholz und ServusTV-Experte Alexander Antonitsch.

Spannende Matches sind also garantiert. Denn auch wenn Thiem gegen Berrettini der Favorit ist, steht es im Head to Head zwischen beiden 2:2. Und Fognini führt gegen Novak mit 1:0, das bisher einzige Duell beider Profis liegt allerdings schon mehr als fünf Jahre zurück. Im ATP-Ranking rangiert der Italiener (17) aber klar vor dem 27-jährigen Niederösterreicher (99).

Match-Highlights am nächsten Vormittag

Und wie schon erwähnt: Auch Tennis-Fans, die es nachts nicht so lange aushalten, verpassen nichts. Denn nach der Live-Übertragung in der Nacht von Montag auf Dienstag zeigt ServusTV am Dienstag ab 9:50 Uhr noch einmal alle Highlights der Begegnung in einer 90-minütigen Zusammenfassung.

ATP Cup: Zwölf Nationen kämpfen um den Titel

2021 steigt die bislang zweite Auflage des ATP Cups. Der Modus: Vom 2. bis 6. Februar kämpfen in Melbourne zwölf Nationen um den Titel. Insgesamt gibt es vier Gruppen mit jeweils drei Teams. Ähnlich wie beim Davis Cup werden beim ATP Cup zwei Einzel (Best-of-Three) und ein Doppel gespielt. Die vier Gruppensieger bestreiten dann am Freitag, 5. Februar ab 7:30 Uhr das Halbfinale. Tags darauf am Samstag, 6. Februar steht dann ebenfalls ab 7:30 Uhr das Finale auf dem Programm. Titelverteidiger des Events ist Serbien um Top-Star Novak Djokovic.

ATP Cup 2021 - AUT vs. ITA bei ServusTV Österreich:

Dienstag, 2. Februar, 0:00 Uhr LIVE
Dennis Novak vs. Fabio Fognini
Dominic Thiem vs. Matteo Berrettini
Doppel: Thiem/Novak vs. Berrettini/Fognini

Dienstag, 2. Februar, 9:50 Uhr
Österreich vs. Italien: Highlights

ATP Cup 2021 - GER vs. CAN bei ServusTV Deutschland:

Mittwoch, 3. Februar, 0:00 Uhr LIVE
Jan-Lennard Struff vs. Milos Raonic
Alexander Zverev vs. Denis Shapovalov
Doppel mit Kevin Krawietz/Andreas Mies

Mittwoch, 3. Februar, 9:50 Uhr
Deutschland vs. Kanada: Highlights