Superbike-WM 2023: Die Australian Round im kostenlosen Livestream und TV

17. Feb.
Motorcycle, Transportation, Vehicle

Foto: WSBK

Endlich heulen in der WSBK wieder die Motoren: Mit der Australian Round starten die Superbike-Asse in die Saison 2023 - live bei ServusTV und ServusTV On.

Start frei für die Weltmeisterschaft der seriennahen Motorräder: Mit der Australian Round auf Phillip Island nehmen die WSBK-Asse um Weltmeister Alvaro Bautista ihre mit Spannung erwartete neue Saison in der FIM Superbike World Championship Angriff. Bei ServusTV und ServusTV On sind alle Motorrad-Fans beim Saisonauftakt hautnah mit dabei: Am Samstag, 25. & Sonntag, 26. Februar gibt's die geballte WSBK-Action aus "Down Under" im freien Fernsehen und im kostenlosen Livestream zu sehen!

Die Australian Round bei Servus TV On

Samstag, 25. Februar (Nacht von Freitag auf Samstag)
ab 00:45 Uhr: WSBK - Die Samstags-Sessions | Live bei ServusTV On >>

Sonntag, 26. Februar (Nacht von Samstag auf Sonntag)
ab 02:45 Uhr: WSBK - Die Sonntags-Sessions | Live bei ServusTV On >>

Die Australian Round bei Servus TV Österreich

Samstag, 25. Februar
05:10 Uhr: Superpole Live
06:15 Uhr: Rennen 1 Live
06:55 Uhr: Rennen 1 - Analyse
13:25 Uhr: Superpole Re-Live
13:55 Uhr: Rennen 1 Re-Live

Sonntag, 26. Februar
05:10 Uhr: Superpole Race Live
06:00 Uhr: Rennen 2 Live
06:40 Uhr: Rennen 2 - Analyse
13:25 Uhr: Superpole Race Re-Live
13:55 Uhr: Rennen 2 Re-Live

Die Australian Round bei Servus TV Deutschland

Samstag, 25. Februar
05:10 Uhr: Superpole Live
06:15 Uhr: Rennen 1 Live
06:55 Uhr: Rennen 1 - Analyse
13:35 Uhr: Superpole Re-Live
14:05 Uhr: Rennen 1 Re-Live

Sonntag, 26. Februar
05:10 Uhr: Superpole Race Live
06:00 Uhr: Rennen 2 Live
06:40 Uhr: Rennen 2 - Analyse
13:35 Uhr: Superpole Race Re-Live
14:05 Uhr: Rennen 2 Re-Live

Superbike: Einzelbeiträge
+ mehr Superbike

Nächster packender Dreikampf um den Titel?

Als erster Spanier nach elf Jahren krönte sich Alvaro Bautista im Herbst letzten Jahres zum Superbike-Weltmeister. In der neuen, zwölf Stopps umfassenden WSBK-Saison ist wieder von einem Dreikampf zwischen Titelverteidiger Bautista, dessen Vorgänger Toprak Razgatlioglu und Rekord-Champion Jonathan Rea auszugehen.

Servus TV ON: Alle Klassen & alle Sessions live

Für ServusTV berichten Kommentator Philipp Krummholz sowie die Experten Stefan Nebel und Sandro Cortese von der Superbike-WM 2023. Die Rennen aus Phillip Island sind am Samstag und Sonntag live bei ServusTV im freien Fernsehen zu sehen. Und die volle Ladung WSBK mit allen Sessions in allen Klassen gibt's an beiden Renntagen im kostenlosen Livestream bei ServusTV On!

Motorrad-Sport: Moto GP, Superbike & mehr
Empfohlene Videos