Die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP: häufig gestellte Fragen

17. Nov.

ServusTV möchte mehr Kinder und Jugendliche für Sport und Bewegung begeistern. Aus diesem Grund starten wir jetzt die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP. Hier findest du alle Antworten auf die wichtigsten Fragen dazu:

Wir sind überwältigt, wie viel positiven Zuspruch die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP von euch bekommen hat! Die unglaubliche Resonanz hat dazu geführt, dass wir die maximale Teilnehmeranzahl an Vereinen pro Bundesland leider schon jetzt erreicht haben
Das heißt, wir können leider keine weiteren Vereine aufnehmen.

Wir bedanken uns für euer gewaltiges Interesse an dieser Initiative und werden euch bei etwaigen Folgeaktionen selbstverständlich, wie gewohnt, verlässlich per E-Mail informieren.

Was ist Beweg dich schlau! genau?

Beweg dich schlau! ist ein neuartiges Trainingskonzept, das von Felix Neureuther in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der TU München entwickelt wurde.

Ziel der Trainingsmethoden ist es, Vereinen eine Möglichkeit zu schaffen, Kinder zu mehr Sport zu animieren und ihnen Freude an der Bewegung spielerisch zu vermitteln.

Die Übungen von Beweg dich schlau! fordern Geist und Körper gleichzeitig! Das verbessert die Leistungsfähigkeit der Kinder und beugt Stress vor.

Was ist die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP?

Ein nach dem Beweg dich schlau!-Trainingskonzept ausgerichtetes, österreichweites Turnier für Kinder, an dem Sportvereine in Österreich teilnehmen können.

Vereine erhalten die einzelnen Übungen, werden kostenfrei darauf geschult und können in weiterer Folge Qualifier-Events abhalten. Nach Ausrichtung eines Qualifier Events werden Vereine von Servus TV finanziell unterstützt.

Ziel ist es, Kinder zu bewegen und Vereinen eine Möglichkeit zu schaffen, neue Mitglieder zu gewinnen.

Wie läuft die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP genau ab?

· Anmeldephase: Anmeldung der Vereine für die Ausrichtung eines Qualifier-Events

· Schulungsphase: Schulung der Vereinstrainer durch das ServusTV-Schulungsteam

· Übungsphase: Zeitraum zum Erlernen und Trainieren der Übungen

· Qualifier Events: Teams treten in Qualifier Events gegeneinander an und können sich dort für die Landesfinali qualifizieren

· Landesfinale: Die besten Teams aus jedem Landesfinale qualifizieren sich für das große Bundesfinale

· Bundesfinale: Im Bundesfinale am 26.06. wird das österreichweite Siegerteam ermittelt

Für welche Altersgruppe ist die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP ausgelegt?

Für die 3. & 4. Klasse Volksschule, Jahrgänge 2011-2013.

Teams können dabei aus Kindern aller Jahrgänge gebildet werden, hier werden wir nicht nach Jahrgängen trennen.

Wie viele Kinder umfasst ein Team?

8-10 Kinder pro Team wären ideal; aufgrund der Art der Übungen und um den Spaß zu fördern sollten es aber auf keinen Fall weniger als 6 Kinder sein.

Sind mit der Teilnahme Reisen verbunden oder finden die Wettbewerbe vor Ort statt?

Der Wettbewerb (Qualifier Events) findet Vor-Ort bei dem Verein statt, der diesen veranstaltet. Für diese Teams fallen also keine Reisen an.

Teilen sich mehrere Teams einen Qualifier, können Reisen notwendig werden; auch zu den Landesfinale und zum Bundesfinale ist eine Anreise notwendig.  Diese Reisen müssen die Vereine selbst organisieren!

Welcher Zeitaufwand ist für die Trainer damit verbunden?

Die Schulung dauert ca. 4-5 Stunden, je nach Traineranzahl.
Die Trainingszeit in der Übungsphase bzw. der „Zeitaufwand“ mit den Kindern und Teams obliegt dem Verein / Trainer.
Für die Wettbewerbe kann mit ca. einem halben Tag gerechnet werden, An- und Abreise nicht berücksichtig. Die An- und Abreise sind vom Verein selbst zu organisieren!

Ist es für den Wettbewerb möglich (z.B. wenn Schüler Prüfung haben oder krank sind und nicht dabei sein können), Teammitglieder zu wechseln?

Ja, da seid ihr flexibel!

Können Eltern aushelfen, wenn es im Verein nicht genug Trainer gibt…?

Grundsätzlich ist Beweg dich schlau! ein Trainingskonzept für Vereinstrainer – aber es können Trainer anderer Vereine / Partnervereine aushelfen! Vorraussetzung ist natürlich, dass diese selbst geschult werden müssen / bzw. sein müssen. In Ausnahmefällen wird es daher möglich sein, dass auch Eltern aushelfen könnten – wenn sie bei der Schulung teilnehmen!

Können mehrere Vereine miteinander einen Qualifier ausrichten?

Ja, aber wir ersuchen Euch um einen zentralen Ansprechpartner. Die Koordination in weiterer Folge hat zwischen den Vereinen zu erfolgen.

In diesem Fall geht der Förderbetrag, an den Verein, der den Qualifier ausrichtet. Die Aufteilung des Betrages obliegt den Vereinen untereinander!

Wie viele Trainer müssen an der Schulung teilnehmen?

Generell: mindestens 6, da wir bei den Qualifier-Events 6 verschiedene Wettbewerbsstationen haben, die betreut werden müssen.

Wenn ihr weniger als 6 Trainer Schulung schicken könnt, muss euch bewusst sein, dass ihr euch bezüglich der Ausrichtung eines Qualifier-Events zwingend mit einem anderen Verein koordinieren müsst (siehe Frage zuvor)! Jede Station braucht einen Trainer!

Können in einem Qualifier mehrere Teams pro Verein antreten?

Ja, sehr gerne!

Können auch Kindergärten an der BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP teilnehmen?

Zielgruppe sind Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule, daher können Kindergärten leider nicht teilnehmen…!

Kann ich meine Schule für die BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP anmelden?

Da die Championship von den lokalen Sportvereinen „getragen“ wird, bitten wir Schulen, sich bei einem regionalen Verein zu melden und mit diesem abstimmen, ob man gemeinsam teilnehmen kann.
Über die Anmeldung und Teilnahme des Vereins ist dann die Teilnahme der Schule bzw. Schulkinder möglich.

Was kostet uns ein Qualifier-Event?

Die Kosten hängen stark von der Umsetzung ab. Wir haben aber unseren Förderbetrag (den Vereine nach Ausrichtung des Qualifier-Events bekommen) so kalkuliert, dass dieser jedenfalls ausreichen sollte, alle Kosten, die auf den Verein zukommen könnten, zu decken!

Inhaltliche Fragen zum Vereinswettbewerb, wie: „Wann ist der nächste Qualifier in meiner Nähe?“, „Wie stehen wir im Turnier?“ oder „Was sind die nächsten Schritte?“

Die Antworten auf alle inhaltlichen Fragen hat jederzeit euer zugeteilter BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP-Betreuer für euch!

Warum macht ServusTV das?

· Wir wollen damit die Bewegung der Kinder fördern.

· Wir wollen Vereine unterstützen, neue Mitglieder zu gewinnen.

Wie gehen wir mit COVID 19 um?

Aus heutiger Sicht ist nicht absehbar, wie sich COVID 19 die nächsten Monate genau entwickeln wird. Die einzelnen Aktionen werden selbstverständlich immer nach den jeweils gültigen Regelungen in den einzelnen Bundesländern durchgeführt!

Wenn weitere Fragen zu Beweg dich schlau! oder der BEWEG DICH SCHLAU CHAMPIONSHIP aufkommen sind wir jederzeit unter bewegdich@servustv.com für euch erreichbar!


Bleiben wir in Bewegung!
Euer Team von ServusTV für mehr Bewegung in Österreich

Empfohlene Videos