Servus Sport aktuell

BVB: Stimmungslage zwischen Frust und Stolz

7. Apr. 2021

Foto: GEPA pictures/ Kevin Herbst

"Das Ergebnis und die Leistung zeigen, dass wir mithalten können", sagt BVB-Abwehrchef Mat Hummels nach dem 1:2 gegen Manchester City.

Nach der unglücklichen Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City schwankte die Stimmungslage bei Borussia Dortmund zwischen Frust und Stolz. "Es hält sich die Waage", sagte BVB-Abwehrchef Mats Hummels nach dem 1:2 (0:1).

Trotz des späten Gegentreffers von Phil Foden (90.) blickt der BVB dem Rückspiel am kommenden Mittwoch mit viel Zuversicht entgegen. "Das Ergebnis und die Leistung zeigen, dass wir mithalten können. Die Chancen sind voll da", sagte Hummels. Er räumte aber ein: "Wir sind bei Anpfiff nicht weiter. Wir sind unter Zugzwang."

BVB: Daheim reicht ein 1:0

Durch den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer von BVB-Kapitän Marco Reus (84.) nach dem Rückstand durch Kevin De Bruyne genügt dem deutschen Vizemeister im eigenen Stadion ein 1:0. "Wir nehmen sehr viele positive Dinge mit. Wir haben den festen Glauben", sagte Trainer Edin Terzic.

Reus avancierte mit seinem ersten Treffer in diesem Jahr zum alleinigen Rekord-Torschützen des BVB in der Champions League. Mit 18 Treffern überflügelte er Robert Lewandowski (17). "Es ist brutal ärgerlich, dass wir so spät noch ein Tor kriegen. Wir haben uns für den Aufwand und die Energie nicht belohnt. Das ist sehr bitter. Es ist aber weiter alles offen", sagte Reus.

Haaland gibt Schiedsrichter-Assistent Autogramme

Ein Autogramm von Sturm-Juwel Erling Haaland steht hoch im Kurs - nicht nur bei den Fans. Nach dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Manchester City (1:2) bat der rumänische Schiedsrichter-Assistent Octavian Sovre den Torjäger des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund um eine Unterschrift. Der BVB-Stürmer kam dieser fragwürdigen Bitte nach und unterschrieb beim Gang in die Kabine auf einer Gelben und einer Roten Karte. (SID/red.)

Fußball: News
+ mehr Fußball
13. Apr
Adi Hütter: Wechsel fixiert

Nun ist es bestätigt: Trainer Adi Hütter wechselt in der kommenden Saison von Eintracht Frankfurt zum Liga-Rivalen Borussia Mönchengladbach.

BERLIN,GERMANY,21.NOV.20 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, Hertha BSC Berlin vs Borussia Dortmund. Image shows Erling Haaland (Dortmund).
09. Apr
Autogramm-Wunsch mit Folgen

Wurde ihm sein eigentlich gut gemeintes Anliegen zum Verhängnis? Wegen eines Haaland-Autogramms wurde der rumänische Schiedsrichter Sovre jetzt suspendiert.

09. Apr
Flitzer bei EL-Geisterspiel

Beim Geisterspiel in der Europa League gewinnt Manchester United mit 2:0 gegen Granada. Thema war vor allem ein Flitzer am Spielfeld.