Connor McDavid packt Mega-Move aus

7. Jan. 2020
Edmonton Oilers-Star Connor McDavid zauberte gegen Toronto.

Connor McDavid ist nicht zu bremsen. Im Spiel gegen die Toronto Maple Leafs (6:4) machte er einmal mehr vier Punkte (1 Tor, 3 Assists). Bei den Toren eins, zwei und fünf gab er die Vorlagen.

Was aber Marke sehenswert war, war sein Treffer zum 6:3 für Edmonton. Ryan Nugent-Hopkins stoppte die Scheibe, spielte sie zu McDavid. Der machte sich halblinks auf den Weg ins Drittel der Maple Leafs.

Dort täuschte McDavid er mit einem Blick Morgan Rielly, ließ in aussteigen und bezwang Goalie Michael Hutchinson.

Gretzky von McDavid begeistert

Kein geringerer als Wayne Gretzky sah sich das Spiel vor Ort an und war vom Move von McDavid begeistert. "Es war einer dieser speziellen Momente eines speziellen Spielers", wird Gretzky zitiert.

McDavid selbst übte sich im Understatement: "Ich habe nur versucht, mein Spiel zu machen."

Hier geht's zum unglaublichen Tor von McDavid: