DEL 2021-2022: Nürnberg Ice Tigers vs. Pinguins Bremerhaven Live bei ServusTV Deutschland und im Stream

1. Dez.
Die „Servus Hockey Night" ist in Kooperation mit MagentaSport zurück. Nürnberg Ice Tigers vs. Pinguins Bremerhaven live und exklusiv bei ServusTV, auf servustv.com/sport und allen Apps.

Die Penny DEL ist zurück bei ServusTV Deutschland. Damit feiert zugleich die Servus Hockey Night ihre Rückkehr ins deutsche Eishockey-Oberhaus - powered by MagentaSport. Zwischen 24 und 29 Spiele der Saison 2021/22 wird ServusTV Deutschland übertragen, davon 13 Spiele der Hauptrunde und bis zu 16 Spiele der Playoffs.

Personelle Probleme bei Ice Tigers

Die Ice Tigers mit Ex-Black Wings Linz-Coach Tom Rowe haben mit dem Pinguins noch eine Rechnung zu begleichen. Das erste Aufeinandertreffen ging mit 3:2 OT an Bremerhaven. Die von einigen Ausfällen geplagten Nürnberger haben seit der Deutschland Cup-Pause keinen Lauf aufbauen können. Sieg und Niederlage geben sich die Hand.

Zwei Großbaustellen hat Rowe zu bearbeiten: Die personell ausgedünnte Verteidigung und die angespannte Situation auf der Goalie-Situation. Zuletzt wurde mit Niklas Treutle verlängert (2 Jahre) und Goalie Alex Dubeau für zwei Monate verpflichtet.

Auch bei den Pinguins standen zuletzt personelle Akzente im Vordergrund. Mitch Wahl verließ auf eigenem Wunsch nach einer Saison und 17 Spielen in der aktuellen Spielzeit die Pinguins. Unzufriedenheit mit seiner Rolle im Kader sollen ausschlaggebend gewesen sein. Neu an Bord ist seit fünf Spielen Peter Trska. Der slowakische Defender kam von Berani Zlin und hält aktuell bei einem Assist.

Nürnberg Ice Tigers vs. Pinguins Bremerhaven- LIVE bei Servus TV

Am kommenden Sonntag, 5. Dezember, dem 28. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga, treffen die Nürnberg Ice Tigers, mit DEL All-Time Topscorer Patrick Reimer, auf die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Die letzte Begegnung der Teams konnten die Pinguins Bremerhaven mit 2:3 knapp für sich entscheiden. Können sie sich erneut gegen den Tabellen-Neunten durchsetzen? Die Antwort liefert ServusTV Deutschland:  Ab 16:45 Uhr zeigt der Sender die Partie live und exklusiv im FreeTV, auf servutv.com/sport und allen verfügbaren Apps! Vor Ort moderiert Holger Speckhahn gemeinsam mit Eishockey-Experte Sven Felski. Kommentiert wird die Partie von Basti Schwele. Damit gibt ServusTV Deutschland den Startschuss für die „Servus Hockey Night powered by MagentaSport“.

Die „Servus Hockey Night powered by MagentaSport" zeigt das Spiel LIVE UND EXKLUSIV im FreeTV. Die Spiele werden auch im Livestream unter servustv.com/sport sowie in allen Apps mit einer Instant Replay Funktion zu sehen sein und sind im Anschluss 7 Tage in der Mediathek abrufbar.

Direkt zu:
Empfohlene Videos