Servus TV Logo
DFB-Pokal

DFB Pokal: Motivation dank Bayern-Ausfall groß

3. Feb.
Person, Human, Shoe

Foto: (C) GEPA pictures/ Witters/ Tim Groothuis

Nach dem Ausscheiden von Bayern München ist die Motivation der noch verbleibenden Clubs im Kampf um den DFB-Pokal - Live bei ServusTV und im Stream - noch größer.

Diesen einen Meilenstein will Lars Stindl unbedingt noch erreichen. „Den Traum von Berlin würde ich mir gern noch erfüllen", sagte der Kapitän von Borussia Mönchengladbach vor dem DFB-Pokal-Achtelfinale beim VfB Stuttgart am Mittwoch (ab 20:15 Uhr LIVE bei ServusTV und im Stream). Wichtiger Nachsatz: „Und gerade in diesem Jahr, da die Bayern raus sind, ist da eine große Chance." 

Der schier übermächtige Titelverteidiger aus München patzte in Kiel - und damit fehlt die größtmögliche Hürde auf dem Weg ins Pokalfinale. Die Gladbacher werden jedenfalls "alles daran setzen", ihre Chance zu nutzen, sagte Stindl der Rheinischen Post. 

Gladbach tanzt auf drei Hochzeiten

Als Profi träume man „immer davon, mit einer guten Serie und ein bisschen Glück in der Auslosung vielleicht mal nach Berlin zu kommen", ergänzte der Nationalspieler. Mit den Fohlen war der 32-Jährige vor vier Jahren schon knapp dran. Er scheiterte im Halbfinale im Elfmeterschießen aber an Eintracht Frankfurt.

In dieser Saison soll es im Mai endlich mit der Fahrt in die Hauptstadt klappen. Und im Idealfall auch mit dem ersten Titel seit 1995, als die Gladbacher zum dritten Mal den DFB-Pokal gewannen. Zwar tanzt die Rose-Elf noch auf allen drei Hochzeiten, in der Bundesliga liegt der Fokus aber auf der Qualifikation für die Champions League. Und in der Königsklasse wartet der wiedererstarkte englische Spitzenklub Manchester City im Achtelfinale - eine schier unlösbare Aufgabe. 

Im DFB-Pokal reichen dagegen vier weitere Siege, um den goldenen Pokal in die Höhe stemmen zu dürfen. „Wir wollen unbedingt weiterkommen", betonte Rose nach dem 1:1 bei Union Berlin am Samstag. Stammspieler wie Stindl und Florian Neuhaus hatte er zunächst geschont. Auch Breel Embolo könnte nach seinen Corona-Eskapaden wieder in die Startelf rücken. 

An das bislang letzte Duell beim ungemütlichen Bundesliga-Aufsteiger vor zwei Wochen haben die Gladbacher derweil keine guten Erinnerungen. Den Schwaben gelang in der sechsten Minute der Nachspielzeit nach einem umstrittenen Elfmeter der Ausgleich zum 2:2, dementsprechend motiviert gab sich Sportdirektor Sven Mislintat.

Gladbach sei zwar erneut „klarer Favorit", aber „wir sind für 120 Minuten plus Elfmeterschießen bereit. Unsere Mannschaft ist in guter Verfassung", sagte Mislintat und freute sich auf ein absolutes Highlight: „Ein Topspiel am Mittwochabend, dazu live im Fernsehen, vor der breiten Masse. Das ist ein super Wettbewerb. Das ist unsere Champions League." (SID/Red)

DFB-POKAL: ALLE NEWS, INFOS & VIDEOS
Amusement Park, Roller Coaster, Coaster
DFB-Pokal
Neueste Nachrichten
GLADBACH,GERMANY,13.AUG.21 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, Borussia Moenchengladbach vs FC Bayern Muenchen.
28. Okt.
Schon zum zweiten Mal: Hütter verpasst Bayern nächste ...
Empfohlene Videos
UEFA Champions League
Spieltag 6 - Preview
04. Dez | 23:18 Min
UEFA Champions League
Knapp am Ziel vorbei
30. Nov | 01:58 Min
UEFA Champions League
Messi wieder Weltfußballer
29. Nov | 01:50 Min
Servus TV
Junger Haaland im Interview
06. Dez | 03:31 Min