DFB-Pokal: Werder Bremen bucht letztes Halbfinal-Ticket

7. Apr. 2021

Foto: GEPA Pictures / Witters / Tim Groothuis

Bei Werders Viertelfinal-Erfolg gegen Regensburg legt ÖFB-Teamspieler Marco Friedl das Siegestor auf - jetzt geht es für die Norddeutschen gegen RB Leipzig.

Die Defensiv-Spezialisten von Werder Bremen haben die Reise von Jahn Regensburg im DFB-Pokal beendet und dürfen von ihrem siebten Cup-Coup träumen. In der frostigen Oberpfalz setzte sich der Erstligist am Mittwoch im letzten Viertelfinal-Match mit 1:0 (0:0) durch. Damit blieben die Norddeutschen auch im vierten K.o.-Duell der Saison ohne Gegentor.

Yuya Osako (52.) war mit seinem ersten Saison-Tor für die erst nach der Pause drängenden Bremer erfolgreich. Der Japaner nahm einen sehenswerten langen Ball von ÖFB-Teamspieler Marco Friedl mit der Brust auf und vollendete aus der Drehung. Die Partie war nach mehreren Regensburger Corona-Fällen Anfang März verschobenen worden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
VIENNA,AUSTRIA,15.NOV.20 - SOCCER - UEFA Nations League, OEFB international match, Austria vs Northern Ireland. Image shows David Alaba (AUT).
Servus Sport aktuell
Weiteres ÖFB-Match vor Fans

Werder winkt erstes Finale seit elf Jahren

Im Halbfinale am 30. April (LIVE bei ServusTV, im Stream & in der App) könnte Werder gegen RB Leipzig die erste Final-Reise nach Berlin seit 2010 buchen. Im zweiten Semifinale am 1. Mai (LIVE im Stream & in der App) will sich Borussia Dortmund von Zweitligist und Bayern-Bezwinger Holstein Kiel nicht aufhalten lassen.

Der kämpferisch starke Zweitligist Regensburg, der sich durch die Runden zuvor jeweils im Elfmeterschießen erstmals bis ins Viertelfinale gezittert hatte, kann sich nun ganz auf die Mission Klassenerhalt konzentrieren. (APA/red.)

Fußball: Videos
+ mehr Fußball
Person, Human, People
Sport und Talk aus dem Hangar-7
"Die größte Blamage"
30. Mrz | 04:42 Min
Direkt zu:
MotoGP
MotoGP
Formel 1
Formel 1
Sport & Talk
Sport & Talk
DFB-Pokal
DFB-Pokal
WRC
WRC
Eishockey
Eishockey
Superbike
Superbike
Servus Sport aktuell
Servus Sport aktuell