Servus Sport aktuell

Doku bei ServusTV: Aksel – Die Geschichte von Aksel Lund Svindal

12. Jan.
Die spektakuläre Doku über das Mental-Monster, Doppel-Olympiasieger und Fünffach-Weltmeister Aksel Lund Svindal bei ServusTV.

Aksel Lund Svindal gilt nicht umsonst als einer der größten Ski-Stars der Geschichte. Auch nach Verletzungen zeigte der Ausnahmesportler stets mentale Stärke und schaffte jedes Comeback. Doch nach einem schwerwiegenden Sturz auf der Kitzbüheler Streif kamen selbst dem Norweger große Zweifel. ServusTV zeigt die emotionale Doku über Svindals Weg zurück an die Weltspitze erstmals im heimischen Fernsehen.

Doppel-Olympiasieger & Fünffacher Weltmeister

Aksel Lund Svindal gilt als einer der weltbesten und zudem als einer der charismatischsten Skifahrer aller Zeiten. Zwei Mal holt der Norweger olympisches Gold – 2010 in Vancouver im Super-G und 2018 in Pyeongchang in der Abfahrt. Fünf Mal steht er bei einer WM ganz oben auf dem Podest: 2007 in Aare in Abfahrt und Super-G, 2009 und 2011 in Val d’Isére bzw. Garmisch-Partenkirchen jeweils in der Super-Kombination sowie 2013 in Schladming in der Abfahrt. Zwei Mal gewinnt Svindal den Gesamt-Weltcup (2007 und 2009). Mit 36 Einzelsiegen im Weltcup belegt er in der ewigen Bestenliste ex aequo mit Benjamin Raich Platz 7.

„Mental-Monster“ Svindal

Zudem galt Svindal während seiner gesamten Karriere als wahres „Mental-Monster“. Seiner mentalen Stärke ist es zu verdanken, dass er nach zahlreichen Verletzungen immer wieder ein erfolgreiches Comeback schafft.

Zu Beginn des Jahres 2019 gibt der legendäre Sportler schließlich in Kitzbühel sein Karriereende bekannt. Bereits drei Jahre zuvor bangt die Welt um ihn. Nach einem Sturz auf der berüchtigten Streif und einer schweren Knieverletzung muss sich Aksel Lund Svindal zurück an die Weltspitze kämpfen: Sein Ziel ist die Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang.

Zwei Stunden Emotionen pur

Die beiden Filmemacher Filip Christensen und Even Sigstad begleiten ihren charismatischen Landsmann nach dem Horror-Sturz auf seinem Weg zurück ins Training. Nach der Verletzung wird klar, dass sein Knie dauerhaft geschädigt sein würde. Doch Svindal weigert sich, seine Karriere aufzugeben. 500 Stunden Material haben die Doku-Macher gedreht. Das Ergebnis ist eine knapp zwei Stunden lange, hochemotionale und authentische Doku, die auf sehr persönliche Weise beleuchtet, was es braucht, den hart umkämpften Weg des Profisports einzuschlagen und ein Weltklasse-Athlet zu sein.

Die Doku über einen der größten Ski-Stars bei ServusTV

Aksel - The Story of Aksel Lund Svindal:
Montag, 17. Jänner - 23:30 Uhr bei ServusTV Österreich und im Anschluss in der Servus Mediathek (Österreich, Deutschland, Schweiz).

Direkt zu:
Neueste Nachrichten
21. Jan.
Streif: Erster Sieg für Kilde in der Kitzbühel-Abfahrt
Empfohlene Videos
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 23.1.
23. Jan | 06:06 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 22.1.
22. Jan | 04:47 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 21.1.
21. Jan | 05:01 Min
Servus Sport aktuell
Hirscher: Behind the Scenes
21. Jan | 02:58 Min
Servus Sport aktuell
Hirscher auf der Streif
21. Jan | 02:19 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 20.1.
20. Jan | 05:00 Min

Abo bestellen

Mobil

Info

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com