DTM 2023: Die Rennen am Norisring im kostenlosen Livestream und TV

3. Juli
OSCHERSLEBEN,GERMANY,27.MAY.23 - MOTORSPORTS - DTM, Deutsche Tourenwagen Masters, Motorsport Arena Oschersleben. Image shows Thomas Preining (AUT/ Porsche) and Sheldon van der Linde (RSA/ BMW).

Foto: GEPA Pictures / Manfred Binder

PS-Spektakel zwischen Mauern und Leitplanken: Die DTM gastiert am Norisring, dem einzigen deutschen Stadtkurs - live bei ServusTV und ServusTV On.

Der dritte Saisonlauf der DTM ist zugleich eines ihrer Highlights: Am Wochenende geht die prestigeträchtige Serie auf dem traditionsreichen Norisring in Nürnberg an den Start. ServusTV und ServusTV On übertragen die gesamte Action auf dem Stadtkurs der Franken-Metropole am Samstag, 8. & Sonntag, 9. Juli jeweils ab 13:15 Uhr im freien Fernsehen und im kostenlosen Livestream.

DTM: Livestreams & Re-Lives
GT Masters: Livestreams & Re-Lives

Norisring: Übertragungen bei Servus TV & Servus Tv On

Samstag, 8. Juli
13:15 Uhr: DTM - Rennen 1 | Live bei ServusTV & ServusTV On >>
15:00 Uhr: ADAC GT Masters - Rennen 1 | Live bei ServusTV On >>

Detaillierte TV-Übertragungszeiten (Österreich)
13:15 Uhr: DTM - Vorbericht Rennen 1
13:30 Uhr: DTM - Rennen 1 Live
14:30 Uhr: DTM - Analyse Rennen 1

Detaillierte TV-Übertragungszeiten (Deutschland)
16:50 Uhr: DTM - Rennen 1 Re-Live

Sonntag, 8. Juli
13:15 Uhr: DTM - Rennen 2 | Live bei ServusTV & ServusTV On >>
15:05 Uhr: ADAC GT Masters - Rennen 2 | Live bei ServusTV On >>

Detaillierte TV-Übertragungszeiten (Österreich)
13:15 Uhr: DTM - Vorbericht Rennen 2
13:30 Uhr: DTM - Rennen 2 Live
14:30 Uhr: DTM - Analyse Rennen 2

Detaillierte TV-Übertragungszeiten (Deutschland)
16:50 Uhr: DTM - Rennen 2 Re-Live

Preining schrieb im Vorjahr DTM-Geschichte

Hautnah sind die auf der historischen Steintribüne mitfiebernden Fans am DTM-Geschehen dran, wenn die Boliden auf der nur 2,3 Kilometer langen Strecke zwischen Grundig- und Dutzendteich-Kehre am Zeppelinfeld von Nürnberg ihre Runden in den Asphalt brennen.

Nach Podestplätzen in Oschersleben und Zandvoort kommt Thomas Preining als Gesamtführender an den Norisring. In seiner letztjährigen Rookie-Saison konnte der Linzer hier seinen Premieren-Sieg in der DTM bejubeln. Gleichzeitig fuhr er damals den allerersten Erfolg für Porsche in der Geschichte der populären Tourenwagen-Serie ein.

Motorsport: Formel 1 & mehr

Empfohlene Videos