DTM 2023: Die Rennen am Nürburgring im kostenlosen Livestream und TV

29. Juli
DTM, 1. + 2. Rennen Oschersleben 2023

Foto: Gruppe C Photography

Saison-Halbzeit in der DTM, und das nächste große Highlight: Die prestigeträchtige Serie gastiert am Nürburgring - live bei ServusTV und ServusTV On.

Mit zwei Rennen am legendären Nürburgring beschließt die DTM ihre erste Saisonhälfte. Welcher Pilot drückt dem vierten von insgesamt acht Saison-Stopps seinen Stempel auf? ServusTV und ServusTV On übertragen die gesamte Action auf der Traditions-Strecke in der Eifel am Samstag, 5. & Sonntag, 6. August im freien Fernsehen und im kostenlosen Livestream.

DTM: Livestreams & Re-Lives
GT4: Livestreams & Re-Lives

Nürburgring: Übertragungen bei Servus TV & Servus TV On

Samstag, 5. August
13:15 Uhr: DTM - Rennen 1 | Live bei ServusTV & ServusTV On >>
15:10 Uhr: ADAC GT4 Germany - Rennen 1 | Live bei ServusTV On >>

TV-Übertragungszeiten (Österreich & Deutschland)
16:40 Uhr: DTM - Rennen 1 Re-Live

Sonntag, 6. August
13:15 Uhr: DTM - Rennen 2 | Live bei ServusTV & ServusTV On >>
15:25 Uhr: ADAC GT4 Germany - Rennen 2 | Live bei ServusTV On >>

TV-Übertragungszeiten (Österreich & Deutschland)
16:30 Uhr: DTM - Rennen 2 Re-Live

Auer in der Eifel traditionell stark

Der Nürburgring zählt zweifellos zu den bekanntesten Motorsport-Locations der Welt. Die DTM-Asse matchen sich allerdings nicht auf der legendären Nordschleife, sondern auf der 3,6 Kilometer kurzen Sprintstrecke, wodurch die Zuschauer ein Nonstop-Spektakel erleben. Beste Erinnerungen an den Kurs hat Mercedes-Pilot Lucas Auer, der in der Eifel schon drei Podestplätze bejubeln konnte. 2017 raste der Tiroler im ersten Nürburgring-Rennen sogar zum Sieg.

Motorsport: Formel 1 & mehr

Empfohlene Videos