DTM 2024: Die Rennen am Lausitzring im kostenlosen Livestream und TV

16. Mai
SPIELBERG, AUSTRIA, 24. SEP. 23 - MOTORSPORTS - DTM, Deutsche Tourenwagen Masters, Red Bull Ring. Image shows Thierry Vermuelen (NED/ Ferrari) and Franck Perera (FRA/ Lamborghini).

Foto: GEPA Pictures / Wolfgang Grebien

Nächster Halt Lausitzring: Beim zweiten Saison-Stopp bringen die DTM-Stars wieder den Asphalt zum Glühen - live bei ServusTV und ServusTV On.

Vorgezogener Höhepunkt im DTM-Kalender: Im Vorjahr noch im August auf dem Programm, bildet der Lausitzring diesmal schon die zweite Station im Deutschen Tourenwagen-Masters. ServusTV zeigt beide Rennen auf der Kult-Strecke unweit von Dresden am Samstag, 25. & Sonntag, 26. Mai live oder in ausführlichen Highlights im Free-TV, ServusTV On überträgt jeweils im kostenlosen Livestream.

Und: Die Rennen der Rahmenserie ADAC GT4 Germany überträgt ServusTV On ebenfalls im kostenlosen Livestream.

DTM: Livestreams & Re-Lives
GT4: Livestreams & Re-Lives

Lausitzring: Übertragungen bei Servus TV On

  • Alle Livestreams bei ServusTV On in Österreich und Deutschland verfügbar (mit englischem Kommentar)
  • Renn-Highlights bei ServusTV On in Österreich und Deutschland abrufbar (mit deutschem Kommentar)

Samstag, 25. Mai
14:10 Uhr: ADAC GT4 Germany - Rennen 1 | Live bei ServusTV On >>
16:45 Uhr: DTM - Rennen 1 | Live bei ServusTV On >>

Sonntag, 26. Mai
13:15 Uhr: DTM - Rennen 2 | Live bei ServusTV On >>
15:10 Uhr: ADAC GT4 Germany - Rennen 2 | Live bei ServusTV On >>

Lausitzring: Übertragungen bei Servus TV

Samstag, 25. Mai
16:45 Uhr: DTM - Rennen 1 Vorbericht
17:00 Uhr: DTM - Rennen 1 Live

Sonntag, 26. Mai
00:10 Uhr: DTM - Rennen 2 Re-Live

DTM: Aktuelle Videos
+ mehr DTM

DTM-Champion Preining hat Rechnung offen

Ein einzigartiges 360-Grad-Erlebnis bekommen Motorsport-Fans am beeindruckenden, rund 60 Kilometer nördlich von Dresden gelegenen Lausitzring geboten. Von der 36(!) Meter hohen Haupttribüne aus haben sie einen Panorama-Blick auf das gesamte Areal inklusive der Boxengasse. DTM-Champion Thomas Preining, der wie Lucas Auer und Clemens Schmid eher verhalten in die Saison 2024 startete, hat mit der Strecke rund um die größte Wasserlandschaft Europas noch eine Rechnung offen. Denn im Vorjahr verpasste der Linzer nur hier mit den Plätzen 15 und 4 das Podest. Versöhnt sich Preining heuer mit der deutschen Kult-Strecke?

Motorsport: Formel 1 & mehr
Empfohlene Videos