Servus TV Logo
FIM Endurance World Championship

Endurance World Championship 2021: Die 24 Stunden von Le Mans LIVE im Stream von ServusTV

7. Juni
Helmet, Clothing, Apparel

Official_Tests_Days_24_H_Motos_2021_ BMRT 3D Maxxess Nevers, Loiseau Anthony, Hardt Jonathan, Pilot Julien, Mange Romain, Kawasaki ZX 10R, Superstock

Oft verschoben, aber nun geht's los. Die FIM Endurance World Championship startet mit dem 24-Stunden-Rennen von Le Mans. ServusTV zeigt den Klassiker live im Stream im Web und der App!

Le Mans. Der Name lässt Motorsportfans aller Kategorien mit der Zunge schnalzen. Nach unzähligen Verschiebungen und Veränderungen im Rennkalender, bedingt durch die Corona-Pandemie, fällt in der FIM Endurance World Championship nun der Startschuss in die Saison 2021.

In der FIM Endurance World Championship ist Ausdauer gefragt. Die Rennen dauern zwischen acht und 24 Stunden. Gefahren wird in Frankreich (2x), Portugal und Japan.

FIM EWC und ihre Besonderheit

Gefahren wird in zwei Klassen. Der Formula EWC für die FIM Endurance World Championship und Superstock für den FIM World Endurance Cup. Die Formula EWC ist die Top-Kategorie. Leistungssteigerungen während des Rennens sind möglich. Die Gesamterscheinung des Bikes darf allerdings nicht vom homologierten Modell abweichen. Jedes Team hat zwischen zwei und drei Fahrer, die sich im Laufe eines Rennens abwechseln.

Die Maschinen in der Superstock-Klasse sind praktisch ident mit Serienmotorrädern. Der Motor bleibt, wie er vom Hersteller geliefert wurde. Erlaubt sind begrenzte Modifikationen wie Kraftstoff-Mapping, Verstärkung der Kupplung oder das Verwenden anderer Auspufftöpfe.

Eine weitere Besonderheit ist der spektakuläre stehende Start. Dabei sprinten die Fahrer quer über die Strecke, um zu ihren Bikes zu gelangen.

EWC LIVE – Die 24 Stunden von Le Mans

Le Mans: Startschuss mit richtigem Klassiker

Die Serie gastiert zum 44. Mal in Le Mans. Der Stellenwert des Circuit Bugatti ist ein hoher. Entsprechend ist das Interesse, hier an den Start zu gehen. Insgesamt 50 Teams, darunter 35 permanente Teams, werden um den Sieg kämpfen.

Mit BMW, Ducati, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha werden sechs Werksteams um den Sieg kämpfen. Titelverteidiger in der Formula EWC ist das Yoshimura Suzuki Endurance Racing Team. Der Sieg in der Saison 2019/20 ging allerdings an TSR Honda France.

24 Stunden von Le Mans: Live bei ServusTV

ServusTV überträgt die gesamten 24 Stunden von Le Mans live. Im Stream im Web und der App!

Das Rennen im LIVE:
Samstag, 12. Juni (ab 11:45 Uhr) - Sonntag, 13. Juni. (bis 13 Uhr) - (In Österreich & Deutschland auf sport.servustv.com)

Das könnte dich auch interessieren
FIM Endurance World Championship
FIM EWC: Live bei ServusTV

Neueste Nachrichten
Wheel, Machine, Motorcycle
15. Sept.
FIM EWC: Bol d’Or – Die 24 Stunden LIVE auf ...
Empfohlene Videos
UEFA Champions League
Gelingt der Aufstieg?
08. Dez | 02:12 Min
Servus Hockey Night
PUS vs. BWL: Die Highlights
07. Dez | 06:44 Min
Servus Hockey Night
HCI vs. ZNO: Die Highlights
07. Dez | 05:54 Min
Servus Hockey Night
KAC vs. HKO: Die Highlights
07. Dez | 08:56 Min
Servus Hockey Night
DEC vs. HCB: Die Highlights
07. Dez | 05:04 Min
Servus Hockey Night
VIC vs. AVS: Die Highlights
07. Dez | 06:33 Min