Formel 1 2023: Die Highlights vom Abu-Dhabi-Grand-Prix im kostenlosen Livestream und TV

19. Nov.
Weltmeister Max Verstappen im RB19 von Red Bull Racing.

Foto: Joerg Mitter / Red Bull Content Pool

Zum vorerst letzten Mal heulen in der Formel 1 die Motoren: In Abu Dhabi steigt das Saisonfinale - alle Höhepunkte bei ServusTV und ServusTV On.

Es ist das große Finale einer denkwürdigen Saison: Mit dem Grand Prix von Abu Dhabi fällt der letzte Vorhang für das Jahr 2023 in der Formel 1. Eine Saison, der der alte und neue Weltmeister Max Verstappen gehörig seinen Stempel aufdrückte. Rast der Red-Bull-Star beim Wüsten-Grand-Prix zu Karriere-Sieg Nummer 54? ServusTV und ServusTV On zeigen das Rennen am Sonntag, 26. November ab 16:25 Uhr in einer Highlight-Zusammenfassung. Außerdem: Beide Rennen der Formel 2 im kostenlosen Livestream!

Livestreams & Re-Lives

Der Abu-Dhabi-Grand-Prix bei Servus TV & Servus TV On

Samstag, 25. November
13:15 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On >>
01:10 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Re-Live bei ServusTV

Sonntag, 26. November
10:10 Uhr: Formel 2 - Feature Rennen | Live bei ServusTV On >>
16:25 Uhr: Formel 1 - Rennen | Highlights bei ServusTV & ServusTV On
23:55 Uhr: Formel 2 - Feature Rennen | Re-Live bei ServusTV

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1

Trackguide: YAS Marina Circuit

Er zählt zu den modernsten Rennstrecken der Welt: Der Yas Marina Circuit in Abu Dhabi gilt als "Wüsten-Diamant" der Formel 1, ist mit Baukosten von mindestens 500 Millionen Euro zudem der teuerste Kurs überhaupt. 2009 eröffnet, steigt auf dem auf der Insel Yas gelegenen Areal seit 2014 regelmäßig das F1-Saisonfinale - was vorerst bis 2030 auch so bleiben wird. Der von Strecken-Designer Hermann Tilke entworfene Kurs ist 5,281 km lang, hat sieben Rechts- sowie neun Linkskurven und wird gegen den Uhrzeigersinn befahren. Im Vorjahr triumphierte hier Red-Bull-Star Max Verstappen.

Motorsport: Formel 1 & mehr
Empfohlene Videos