Formel 1 2023: Die Highlights vom Aserbaidschan-GP im kostenlosen Livestream und TV

24. Apr.
MELBOURNE, AUSTRALIA, 01. APR. 23 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Australia, Albert Park Circuit, practice and qualifying. Image shows Max Verstappen (NED/Red Bull Racing).

Foto: GEPA Pictures / XPB Images / Charniaux

Nächster Halt Baku: In Aserbaidschan steigt der vierte Saisonlauf der Formel 1 - das Rennen Re-Live bei ServusTV und ServusTV On.

Deutlich früher als in den Jahren zuvor macht die Formel 1 heuer in Baku Station: Beim Großen Preis von Aserbaidschan hofft Weltmeister-Team Red Bull Racing um Max Verstappen und Sergio Perez, seinen Doppelsieg aus dem Vorjahr wiederholen zu können. ServusTV und ServusTV On zeigen das Rennen am Sonntag, 30. April um 18:10 Uhr in einer ausführlichen Highlight-Zusammenfassung. Und: Beide Rennen der Formel 2 in Baku überträgt ServusTV On im kostenlosen Livestream.

Livestreams & Re-Lives

Der Aserbaidschan-GP bei Servus Tv & Servus TV On

Samstag, 29. April
12:55 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Live bei ServusTV On >>
00:00 Uhr: Formel 2 - Sprintrennen | Re-Live bei ServusTV & ServusTV On

Sonntag, 30. April
09:20 Uhr: Formel 2 - Feature Rennen | Live bei ServusTV On >>
18:10 Uhr: Formel 1 - Rennen | Re-Live bei ServusTV & ServusTV On >>
01:00 Uhr: Formel 2 - Feature Rennen | Re-Live bei ServusTV & ServusTV On

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1

Baku: Setzt Red Bull Racing seinen Siegeszug fort?

Red Bull Racing hat die Saison 2023 besser begonnen als je zuvor: Drei Rennen, drei Siege, darunter zwei Doppelsiege. Dahinter lässt aber auch Aston Martin bislang aufhorchen: Nach drei Grands Prix haben die Briten schon mehr WM-Punkte eingefahren als im gesamten Jahr 2022. Und Altmeister Fernando Alonso landete - jeweils als Dritter - drei Mal auf dem Podium. Können Ferrari, Mercedes & Co. in Baku die Lücke zu den beiden Top-Teams schließen?

Motorsport: Formel 1 & mehr
Empfohlene Videos