Formel E 2024: Die Rennen in Misano im kostenlosen Livestream und TV

5. Apr.
Driver: Edoardo Mortara, Mahindra Racing. Event: Preseason Testing at Circuit Ricardo Tormo in Valencia, Spain. FIA Formula E, Season: 2023-2024.

Foto: Shiv Gohil / FIA Formula E Championship

Die Elektro-Königsklasse in Italien: Am Wochenende fährt die Formel E in Misano, und das gleich doppelt - live bei ServusTV und ServusTV On.

Zum ersten Mal in diesem Jahr kommt die Formel E nach Europa: In Misano steht für die Piloten und Teams der weltweit schnellsten Elektro-Rennserie ein spektakulärer Double-Header auf dem Programm. ServusTV und ServusTV On übertragen das Renn-Wochenende am Samstag, 13. & Sonntag, 14. April live im Free-TV und im kostenlosen Livestream.

Livestreams & Re-Lives

Die rEnnen in Misano bei Servus TV & Servus TV On

  • Livestreams bei ServusTV On in Österreich und Deutschland verfügbar
  • Übertragungen bei ServusTV sind ausschließlich in Österreich zu sehen
  • bei jedem Stopp überträgt ServusTV On immer Qualifying und Rennen
  • alle Sessions nach Übertragung auch als Video zum Nachsehen abrufbar

Samstag, 13. April
11:00 Uhr: Formel E - Qualifying 1 | Live bei ServusTV On >>
14:50 Uhr: Formel E - Rennen 1 | Live bei ServusTV On >>

Detaillierte TV-Übertragungszeiten
14:50 Uhr: Formel E - Vorbericht
15:00 Uhr: Formel E - Rennen 1 Live
16:00 Uhr: Formel E - Analyse

Sonntag, 14. April
11:00 Uhr: Formel E - Qualifying 2 | Live bei ServusTV On >>
14:50 Uhr: Formel E - Rennen 2 | Live bei ServusTV On >>

Detaillierte TV-Übertragungszeiten
14:50 Uhr: Formel E - Vorbericht
15:00 Uhr: Formel E - Rennen 2 Live
16:00 Uhr: Formel E - Analyse

Formel E: Aktuelle Videos
+ mehr Formel E

Misano: Formel E auf den Spuren der Moto GP

Wo sonst die MotoGP-Asse ihre Highspeed-Runden drehen, bringen dieses Mal die Stars der Formel E den Asphalt zum Glühen. Der Misano World Circuit Marco Simoncelli ist Schauplatz des ersten Europa-Stopps der Elektro-Königsklasse in der laufenden Saison. Die klassische Rennstrecke an der Adria wurde nachträglich als Ersatz für den Rom E-Prix terminiert, der zunächst im Rennkalender für 2024 noch vorgesehen war, dann aber von den Verantwortlichen gestrichen wurde.

Motorsport: Formel 1 & mehr
Empfohlene Videos