Partnerschaft verlängert: ServusTV ist auch 2021 und 2022 TV-Partner des Generali Open Kitzbühel

29. Juni
Das Generali Open in Kitzbühel werden neben 2021 auch 2022 LIVE bei ServusTV und auf der Sportplattform servustv.com/sport zu sehen sein.

ServusTV und das Generali Open Kitzbühel verlängeren die Partnerschaft somit wird ServusTV das Turnier auch im aktuellen sowie im kommenden Jahr als Host-Broadcaster in Österreich live und exklusiv übertragen. Das Rechtepaket umfasst alle Verbreitungswege.

Antontisch: "ServusTV hat Tennis-Übertragungen auf neues Level gehoben"

Alexander Antonitsch, Turnierdirektor Generali Open Kitzbühel: „Es freut mich total, dass es eine Fortsetzung dieser erfolgreichen Partnerschaft gibt. ServusTV hat die Tennis-Übertragungen in Österreich auf ein neues Level gehoben, umso mehr freut es mich, dass wir unsere Zusammenarbeit verlängern.“ 

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Tennis-Fans hierzulande auch zukünftig diesen österreichischen Klassiker live bieten können. Wir haben in Kitzbühel schon legendäre Matches mit den besten Spielern der Welt gesehen. Das Turnier hat absoluten Kult-Charakter“, so David Morgenbesser, Bereichsleiter Sportrechte und Distribution bei ServusTV.

ServusTV wird die Top-Spiele des ATP-250-Turniers ab dem 26. Juli täglich ab 12:30 Uhr live im TV und auf der Online-Sportplattform servustv.com/sport übertragen.

Der Klassiker in der Gamsstadt ist auch in diesem Jahr wieder hochkarätig besetzt. So hat zum Beispiel der neunfache Turniersieger auf der ATP-Tour und Davis-Cup-Champion Roberto Bautista Agut seine Teilnahme zugesagt. Der Spanier zählt zu den Top Ten der Welt.

Empfohlene Videos